Pfitzner, Gerd - Belletristik

Pfitzner, Gerd - Belletristik online vergleichen und beim Händler in der Region kaufen

Pfitzner, Gerd - HARITON

Pfitzner, Gerd - HARITON

Artikelnummer: 9783732293520
Dies ist die Legende von Ray und Burd, die sich zu Beginn der Hippiebewegung auf einer fiktiven Urlaubsinsel kennenlernen, Freunde werden und, jeder für sich, den Traum von Freiheit und Glück verwirklichen wollen. Die Vorstellung von einem zwang- und tabulosen Leben entpuppt sich durch vorangegangene Lebenskrisen bald als Illusion, weil das Gestern immer Teil des Heute ist und bleibt. Mit den beiden Mädchen, die Ray und Burd kennenlernen, glauben sie die Gespenster der Vergangenheit hinter sich lassen zu können. Der Kampf dafür aber wird zum stärksten Prüfstein ihrer Freundschaft. Auch mit seinem zweiten Roman nach „Nur eine Farbe“ beschäftigt sich der Autor mit dem Thema Freundschaft, die sich immer dann am verletzlichsten erweist, wenn es um die Liebe geht. Von Gerd Pfitzner ist ferner ein 10-bändiges Gedichtwerk unter dem Sammeltitel „Lieder“ erschienen.
Vergleichen Details
Pfitzner, Gerd - Lächellieder

Pfitzner, Gerd - Lächellieder

Artikelnummer: 9783842364882
Nach den „Schmunzelliedern“ legt der Autor hiermit einen weiteren Gedichtband vor, mit dem er seinen Lesern Freude bereiten will. Ein Lächeln kann so viel bewirken: Es kann Streit verhindern, Wut mindern, Empörung besänftigen, Kontakte herstellen und festigen und vieles mehr.Gerd Pfitzner beschreibt dies in 85 Gedichten mit der ihm eigenen Ironie, oftmals ein wenig spöttisch, immer jedoch mit einem lachenden Auge.„Lächellieder“ ist der 10. Band seiner „Lieder-Reihe“.
Vergleichen Details
Pfitzner, Gerd - Liebeslieder

Pfitzner, Gerd - Liebeslieder

Artikelnummer: 9783842340480
In 59 Gedichten setzt sich Gerd Pfitzner in diesem Band mit dem Thema 'Liebe' auseinander. Er führt damit nach 'Sternenlieder', 'Schmunzellieder' und'Träumelieder' seinen 'Lieder'-Zyklus fort.Von Gerd Pfitzner ist außerdem 'Nur eine Farbe', ein Roman aus den Tessiner Bergen, erschienen.
Vergleichen Details
Pfitzner, Gerd - Nächtelieder

Pfitzner, Gerd - Nächtelieder

Artikelnummer: 9783842367456
In diesem 9. Band seiner „Lieder-Reihe“ befaßt sich der Autor in 84 Gedichten in erster Linie mit Variationen über die Nacht. Die Nacht ist für Gerd Pfitzner Synonym für Dunkelheit, Düsternis oder Finsternis, aber auch für Hoffnung, Zuversicht oder Frieden. Nächte können bedrohlich aber auch beglückend, beengend doch auch schützend sein. Und immer steht an ihrem Ende das Licht eines neuen Tages.Von Gerd Pfitzner sind bisher die Gedicht-Bände „Schmunzellieder“, „Träu-melieder“, „Liebeslieder“, „Sternenlieder“, „Sehnsuchtslieder“, „Tageslieder“, „Wandellieder“ und „Zeitenlieder“, sowie der Roman „Nur eine Farbe“ erschienen.
Vergleichen Details
Pfitzner, Gerd - Schmunzellieder

Pfitzner, Gerd - Schmunzellieder

Artikelnummer: 9783842328709
Nach "Sternenlieder" legt der Autor nun seinen zweiten Gedichtband vor und beweist mit ihm seinen oftmals sehr schwarzen Humor.Außerdem erschien von Gerd Pfitzner "Nur eine Farbe", ein Roman aus den Tessiner Bergen.
Vergleichen Details
Pfitzner, Gerd - Sehnsuchtslieder

Pfitzner, Gerd - Sehnsuchtslieder

Artikelnummer: 9783842327153
Die Sehnsucht: Das Sehnen sucht, oder wird zur Sucht. Beides beinhaltet dieser Begriff, der uns unser ganzes Leben lang begleitet. Und er kann schmerzliches Verlangen ebenso sein, wie große Freude vor Kommenden. Wünsche gehören zur Sehnsucht wie Begehren, Gier, Heimweh oder Hoffnung. Im 5. Band seiner „Lieder“-Reihe beschäftigt sich der Autor mit der Sehnsucht. In dieser Reihe sind bisher "Schmunzel-Lieder", "Träume-Lieder", "Liebes-Lieder" und "Sternen-Lieder" erschienen. Gerd Pfitzner hat außerdem den Roman „Nur eine Farbe“ veröffentlicht.
Vergleichen Details
Pfitzner, Gerd - Sternenlieder

Pfitzner, Gerd - Sternenlieder

Artikelnummer: 9783842339989
Wenn in klaren Nächtendie Sterne den Himmelüber mir füllen…bin ich ganz stillund höre sie wiederwenn ich nur will –SternenliederSo beginnt der lange vergriffene Gedichtband "Sternenlieder", von dem der Autor nun eine 2. erweiterte Auflage vorlegt.Von Gerd Pfitzner sind in der gleichen Reihe bereits "Schmunzellieder", "Träumelieder" und "Liebeslieder" erschienen. Er hat außerdem den Roman "Nur eine Farbe" veröffentlicht.
Vergleichen Details
Pfitzner, Gerd - Tageslieder

Pfitzner, Gerd - Tageslieder

Artikelnummer: 9783842351721
In 58 Gedichten setzt sich der Autor mit vielen Aspekten des Tages auseinander. In der Einleitung dieses Büchleins schreibt er:Tage sind die Nahrung der TräumeUnd nur wer es nicht versäumtAuch das Gewissen zu fressenWird unbeschwert schlafenIn der „Lieder“- Reihe sind bisher erschienenSchmunzelliederTräumeliederSehnsuchtsliederLiebeslieder undSternenliederGerd Pfitzner hat außerdem den Roman „Nur eine Farbe“ veröffentlicht.
Vergleichen Details
Pfitzner, Gerd - Träumelieder

Pfitzner, Gerd - Träumelieder

Artikelnummer: 9783842324862
Von den vielen Facetten der Träume handeln die 44 Gedichte und 30 Fotografiken in diesem 3. Gedichtband von Gerd Pfitzner, von dem außerdem "Sternenlieder" und "Schmunzellieder" und der Roman "Nur eine Farbe" erschienen ist.
Vergleichen Details
Pfitzner, Gerd - Wandellieder

Pfitzner, Gerd - Wandellieder

Artikelnummer: 9783842362321
Im 7. Band seiner „Lieder“ genannten Gedicht-Reihe geht der Autor dem Wandel nach. Jeder Aspekt des Lebens, der Natur, unterliegt ständiger Wandelung. Sei es durch einen Neubeginn, durch Erneuerung, durch Ablegen alter Gewohnheiten, oder Veränderungen und Umgestaltungen. Alles Neue ist mit ungewohntenHerausforderungen und Sichtweisen verbunden.Sie fordern einen ständigen Lernprozeß, Experimente und Anpassung, genau wie sie Widerstände, Ablehnung oder Rebellion hervorrufen können.Gerd Pfitzner spiegelt dies in seinen Gedichten.
Vergleichen Details
Pfitzner, Gerd - Zeitenlieder

Pfitzner, Gerd - Zeitenlieder

Artikelnummer: 9783842366343
Alles hat seine Zeit. Sei es Freude oder Trauer, Glück oder Schmerz, Sonne und Regen. Der Autor hat die 79 Gedichte dieses 8. Bandes seiner „Lieder“-Reihe in die 3 Kapitel „Zeit der Zärtlichkeit“, „Zeit der Wut“ und „Zeit der Berge“ aufgeteilt; Zeiten, die ihm besonders wichtig waren und sind.Von Gerd Pfitzner sind bisher die Gedichtbände „Schmunzellieder“, „Träumelieder“, „Liebeslieder“, „Sternenlieder“, „Sehnsuchtslieder“, „Tageslieder“ und „Wandellieder“, sowie der Roman „Nur eine Farbe“ erschienen.
Vergleichen Details