Bernet, Claus - Geisteswissenschaften, Kunst, Musik

Bernet, Claus - Geisteswissenschaften, Kunst, Musik online vergleichen und beim Händler in der Region kaufen

Geisteswissenschaften, Kunst, Musik von bernet-claus auf Lokavendo: Geisteswissenschaften, Kunst, Musik von bernet-claus online im Preis vergleichen und in der

  • Das Himmlische Jerusalem in Deutschland

    Das Himmlische Jerusalem in Deutschland

    12,99 €
    Inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei (Versandgewicht 83 g)

    Bernet, Claus. Claus Bernet: Dr. Dr. Claus Bernet ist anerkannter Jerusalemexperte, hat die Stadt mehrmals bereist und Bücher zu diesem Thema geschrieben, u.a. „Gebaute Apokalypse“. Zahlreiche Aufsätze in Fachzeitschriften (Textilkunst International, Das Münster, Zeitschrift für Sepulkralkultur etc.). Seit August 2013 wird die Reihe „Meisterwerke des Himmlischen Jerusalem“ vom Verlag Edition Graugans Wissenschaft (Berlin) betreut.

  • Freikirchen, "Sekten", Denominationen

    Freikirchen, "Sekten", Denominationen

    12,99 €
    Inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei (Versandgewicht 82 g)

    Bernet, Claus. Dr. Dr. Claus Bernet ist anerkannter Jerusalemexperte, hat die Stadt mehrmals bereist und Bücher zu diesem Thema geschrieben, u.a. "Gebaute Apokalypse". Zahlreiche Aufsätze in Fachzeitschriften (Textilkunst International, Das Münster, Zeitschrift für Sepulkralkultur etc.). Seit August 2013 wird die Reihe "Meisterwerke des Himmlischen Jerusalem" vom Verlag Edition Graugans Wissenschaft (Berlin) betreut.

  • Gemälde

    Gemälde

    12,99 €
    Inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei (Versandgewicht 83 g)

    Bernet, Claus. In Öl sind einige der wertvollsten und besten Malereien zum Thema Neues Jerusalem entstanden. Das Material und die Ausführung waren einst im Mittelalter teuer, daher haben sich damals nur talentierte Meister mit dieser Kunst beschäftigen können. Es sind klangvolle Namen europäischer Künstler darunter: Pacino di Bonaguida, Cenni di Francesco, Stefan Lochner, Rogier van der Weyden, Hans Memling, Biagio d'Antonio, Jan Provoost oder Jean Bellegambe. Eine mittelalterliche Besonderheit waren die großformatigen Gerichtstafeln: mit Bildern der Hölle und des Himmels sollten die Richter, die Angeklagten und die Kläger zu verantwortlichem Handeln ermahnt werden; ein Beispiel dafür ist die Weltgerichtstafel aus der belgischen Gemeinde zu Diest. In der Frühen Neuzeit war das Himmlische Jerusalem auf Ölgemälden vor allem bei Darstellungen der Maria Immaculata ein Thema, in Form der Civitas Dei oder als Himmelspforte. Auch hier können wieder Arbeiten beka...

  • Gotik

    Gotik

    12,99 €
    Inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei (Versandgewicht 83 g)

    Bernet, Claus. Claus Bernet: Dr. Dr. Claus Bernet ist anerkannter Jerusalemexperte, hat die Stadt mehrmals bereist und Bücher zu diesem Thema geschrieben, u.a. „Gebaute Apokalypse“. Zahlreiche Aufsätze in Fachzeitschriften (Textilkunst International, Das Münster, Zeitschrift für Sepulkralkultur etc.). Seit August 2013 wird die Reihe „Meisterwerke des Himmlischen Jerusalem“ vom Verlag Edition Graugans Wissenschaft (Berlin) betreut.

  • Liturgica und Kirchenschmuck

    Liturgica und Kirchenschmuck

    12,99 €
    Inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei (Versandgewicht 83 g)

    Bernet, Claus. Liturgische Gegenstände und schmückendes Dekor gab es schon in den ersten Kirchenbauten der Spätantike. So stammt der älteste erhaltene Gegenstand mit dem Motiv des Himmlischen Jerusalem bereits aus dem frühen 5. Jahrhundert; es ist die berühmte Kapsel von Brivio. Ein anderes Beispiel dafür sind die zahlreichen Weihrauchfässer, denen man gerne die Form einer Kirche oder Stadt gegeben hat. Bis heute gibt es Kunstarbeiten, die das Himmlische Jerusalem schmückend in Sakralräumen zur Darstellung bringen: Flügeltüren, Taufschalen, Triumph- und Zeremonialkreuze, Prozessionsschilde, Jerusalems-Stelen und anderes mehr. Einige der vorgestellten Arbeiten: Gozbertus-Rauchfass (um 1100) Verduner Altar (1181) Kanzelrelief von St. Jozef in Ubach over Worms (1845) Ewald Mataré: Kölner Domtür (1953) Harry McLean: Taufstein aus Ludwigshafen (um 1957) Resl Schröder-Lechner/Heinrich Schröder: Triumphkreuz (1958) Fritz Fleer: Portal der Katharinenkirche Ham...

  • Neues vom Neuen Jerusalem: Kunstwerke ab dem Jahr 2000 (Teil 2)

    Neues vom Neuen Jerusalem: Kunstwerke ab dem Jahr 2000 (Teil 2)

    12,99 €
    Inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei (Versandgewicht 83 g)

    Bernet, Claus. Claus Bernet: Dr. Dr. Claus Bernet ist anerkannter Jerusalemexperte, hat die Stadt mehrmals bereist und Bücher zu diesem Thema geschrieben, u.a. „Gebaute Apokalypse“. Zahlreiche Aufsätze in Fachzeitschriften (Textilkunst International, Das Münster, Zeitschrift für Sepulkralkultur etc.). Seit August 2013 wird die Reihe „Meisterwerke des Himmlischen Jerusalem“ vom Verlag Edition Graugans Wissenschaft (Berlin) betreut. Die Abbildungen sind Teil einer inzwischen 6.000 Fotos umfassenden Bilddokumentation aller Himmlischen Jerusalem-Kunstwerke, von den Anfängen des Christentums bis heute.

  • Neues vom Neuen Jerusalem: Kunstwerke ab dem Jahr 2000 (Teil 4)

    Neues vom Neuen Jerusalem: Kunstwerke ab dem Jahr 2000 (Teil 4)

    12,99 €
    Inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei (Versandgewicht 83 g)

    Bernet, Claus. Der Jahreswechsel 1999/2000 war von großen Hoffnungen und Befürchtungen begleitet, die heute bereits schon wieder überwiegend vergessen sind: Manche befürchteten durch Komplikationen mit der Datumsumstellung in Computersystemen weltweites Chaos, christliche Gruppierungen von „Fiat Lux“ bis zur „Bruderschaft des Jungen Christus“ erhofften oder befürchteten das Jüngste Gericht. Selbst die „Gesellschaft für deutsche Sprache“ zeichnete 1999 „Millennium“ als das „Wort des Jahres“ aus. Der Jahreswechsel verlief dann reibungslos, die Geschichte setzte sich fort – auch die Geschichte der künstlerischen Beschäftigung mit dem Himmlischen Jerusalem. Die Atmosphäre eines „Jahrtausendwechsels“ ist für die künstlerische Darstellung des Himmlischen Jerusalem selbstverständlich äußerst fruchtbar. So hatte schon der Wechsel des Jahres 999 zum runden Jahr 1000 in Westeuropa eine Vielzahl neuer Mosaike, Wandmalereien und Miniaturen ...

  • Quäker aus Politik, Wissenschaft und Kunst

    Quäker aus Politik, Wissenschaft und Kunst

    30,00 €
    Inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei (Versandgewicht 290 g)

    Bernet, Claus. Inhaltsverzeichnis Einführung Abegg, Elisabeth (1882-1974) Albrecht, Hans (1876-1956) Albrecht, Lisa (1896-1958) Askevold, Ingolf (1875-1951) Becker, Heinrich (1891-1971) Beiß, Adolf (1900-1981) Buchinger, Otto (1878-1966) Cary, Richard L. (1886-1933) Catchpool, Corder (1883-1952) Elsner von Gronow, Ruth (1887-1972) Fuchs, Emil (1874-1971) Geyer, Margarete (1885-1952) Girgensohn, Jürgen (1924-2007) Glatzer, Charlotte (1911-1998) Haffenrichter, Hans (1897-1981) Hering, Elisabeth (1909-1999) Hermann, Carl (1898-1961) Hermann, Eva (1900-1997) Hewig, Elisabeth (1902-1978) Hilger, Lina (1874-1942) Kappes, Heinz (1893-1988) Kelber, Magda (1908-1987) Klassen, Hans (1893-unb.) Kraus, Hertha (1897-1968) Krukenberg-Conze, Elsbeth (1867-1954) Lachmund, Margarethe (1896-1985) Legatis, Fritz (1889-1956) Luckner, Gertrud (1900-1995) MacMaster, Gilbert (1869-1967) Mayer, Milton (1908-1986) Müller, Wilhelm (1928-1999) Mulert, Hermann (1879-1950) Ockel, Gerhard (1894...

  • Zeichnungen

    Zeichnungen

    12,99 €
    Inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei (Versandgewicht 83 g)

    Bernet, Claus. Claus Bernet: Dr. Dr. Claus Bernet ist anerkannter Jerusalemexperte, hat die Stadt mehrmals bereist und Bücher zu diesem Thema geschrieben, u.a. „Gebaute Apokalypse“. Zahlreiche Aufsätze in Fachzeitschriften (Textilkunst International, Das Münster, Zeitschrift für Sepulkralkultur etc.). Seit August 2013 wird die Reihe „Meisterwerke des Himmlischen Jerusalem“ vom Verlag Edition Graugans Wissenschaft (Berlin) betreut.

';