Gabriel, Karl - Geisteswissenschaften, Kunst, Musik

Gabriel, Karl - Geisteswissenschaften, Kunst, Musik online vergleichen und beim Händler in der Region kaufen

Geisteswissenschaften, Kunst, Musik von gabriel-karl auf Lokavendo: Geisteswissenschaften, Kunst, Musik von gabriel-karl online im Preis vergleichen und in der

  • Alter und Altern als Herausforderung

    Alter und Altern als Herausforderung

    32,00 €
    Inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei (Versandgewicht 560 g)

    Gabriel, Karl. Die demographische Entwicklung stellt unsere Gesellschaft vor die Herausforderung, den Umgang mit Alter und Alterungsprozessen neu zu bestimmen. Die damit verbundenen sozialen und ökonomischen, aber auch politischen und religiösen Fragen machen sich an komplexen Zugängen zur Altersproblematik fest. Der vorliegende Band vermittelt in vier Arbeitsgängen biologische und medizinische Aspekte, psychologische Dimensionen, gesellschaftlich-kulturelle Faktoren und907 schließlich philosophisch-theologische Deutungsperspektiven des Alters und Alterns in der Gegenwartsgesellschaft. Biologie und Medizin, Psychologie und Soziologie, Städtebau und Religionswissenschaft, Philosophie und Theologie entwerfen ein komplexes Informations- und Diskussionsszenario. Mit Beiträgen von Eva Birkenstock, Klaus Borchard, Johannes Dichgans, Christina Ding-Greiner, Ulrich Feeser-Lichterfeld, Ingo Füsgen, Karl Gabriel, Ludger Honnefelder, Andreas Kruse, Stefan F. Lichtenthaler...

  • Jahrbuch für christliche Sozialwissenschaften

    Jahrbuch für christliche Sozialwissenschaften

    36,00 €
    Inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei (Versandgewicht 550 g)

    Gabriel, Karl. Frank Thömmes, Jahrgang 1968, ist Diplomsportlehrer, Rückenschullehrer und sportwissenschaftlicher Berater im Hinblick auf die Einsatzmöglichkeiten und Entwicklung der speziellen Übungselemente des Flexi-Bar.

  • Kindheit und Jugend in alternder Gesellschaft

    Jahrbuch für christliche Sozialwissenschaften / Kindheit und Jugend in alternder Gesellschaft

    40,00 €
    Inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei (Versandgewicht 595 g)

    Gabriel, Karl. Das Schlagwort von der ,Überalterung der Gesellschaft' ist inzwischen fester Bestandteil des öffentlichen, vor allem des medialen und des politischen Alltags. Angesprochen sind mit dieser Formulierung die durch eine deutlich höhere Lebenserwartung auf der einen Seite und die zurückgehenden Geburtenzahlen auf der anderen Seite hervorgerufenen demographischen Verschiebungen. Der Band geht den damit verbundenen Phänomenen und Problemen aus verschiedenen sozialwissenschaftlichen und sozialethischen Perspektiven, auf deskriptive, interpretierende und ethisch bewertende Weise nach.

  • Joseph Höffner (1906-1987): Soziallehre und Sozialpolitik

    Joseph Höffner (1906-1987): Soziallehre und Sozialpolitik

    38,90 €
    Inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei (Versandgewicht 435 g)

    Gabriel, Karl Grosse-Kracht, Hermann J. Der spätere Kölner Kardinal Joseph Höffner gilt nicht nur als der einflußreichste katholische "Soziallehrer" der Bundesrepublik Deutschland. Er hat auch wesentlich zur Grundlegung der "sozialen Marktwirtschaft" beigetragen. Dieser Band widmet sich den Leben und Werk Höffners vor allem im Hinblick auf seine Beiträge zur Sozialethik und Sozialpolitik und bietet eine repräsentative Auswahl seiner zentralen Texte aus den 1950er und 1960er Jahren. Schon unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg mischt sich Höffner offensiv in die Debatte um die Neuordnung der staatlichen Sozialpolitik ein. Dabei setzt er sich u.a. mit Konzepten und Ideen wie "soziale Gerechtigkeit", "Eigenverantwortung" und "Versorgungsstaat" auseinander, die gerade heute wieder in den Fokus der sozialpolitischen Debatte rücken. Im ersten Teil des Bandes beschäftigen sich fünf Beiträge mit der Biografie und den sozialethischen, sozialpolitischen, menschenrech...

  • Religion und Wohlfahrtsstaatlichkeit in Europa

    Religion und Wohlfahrtsstaatlichkeit in Europa

    89,00 €
    Inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei (Versandgewicht 926 g)

    Gabriel, Karl Kurschat, Andreas Leibold, Stefan Reuter, Hans-Richard. Die Frage nach den Wertgrundlagen der Sozialpolitik spielt für die Selbstverständigungsprozesse der Europäischen Union eine wichtige Rolle. Die europäischen Wohlfahrtsstaaten sind aus komplexen Kooperations-, Konflikt- und Transformationskonstellationen entstanden, bei denen neben dem Staat und anderen säkularen Akteuren nicht zuletzt auch religiöse Glaubensgemeinschaften beteiligt waren. Dennoch ist der Faktor Religion in der Wohlfahrtsstaatsforschung bislang eher am Rande thematisiert worden. Der vorliegende Band beteiligt sich an der Schließung dieser Forschungslücke. Mit dem Ziel einer vergleichenden Analyse wird in Fallstudien zu dreizehn europäischen Ländern nach religiös-konfessionellen Einflüssen auf die sozialstaatliche Entwicklung vom Beginn der Industrialisierung bis zur Gegenwart gefragt. Mit Beiträgen von:Berta

  • Technik, Globalisierung und Religion

    Technik, Globalisierung und Religion

    32,00 €
    Inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei

    Gabriel, Karl. Unbestritten finden heute Naturwissenschaft und Technik als Teil des Globalisierungsprozesses weltweite Verbreitung und Anerkennung. Dies gilt auch dort, wo fundamentalistische Bewegungen die kulturellen Einflüsse der Moderne bekämpfen und zurückzudrängen versuchen. Zur Mobilisierung ihrer Anhänger pflegen sie mit besonderem Nachdruck auf die modernsten technischen Kommunikationsmittel zurückzugreifen. Insofern scheinen Naturwissenschaft und Technik heute auf dem Weg zu sein, eine einheitliche, homogene Weltkultur zu erzeugen. Mit der technisch-naturwissenschaftlichen, ökonomischen und kulturellen Globalisierung sind gleichzeitig auch Prozesse der Lokalisierung und Fragmentierung der Kulturen verbunden. Angesichts der verschärften Betonung des Eigenen in Abgrenzung zum Fremden stellt sich die Frage, wie ein Zusammenleben der verschiedenen Religionen und Kulturen in einer zunehmend technisch homogenisierten und ökonomisch verflochtenen Welt mögl...

';