Ihr Standort:

COOPER VISION GMBH - Gesundheit

COOPER VISION GMBH - Gesundheit online vergleichen und beim Händler in der Region kaufen

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+0,25

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+0,25

Artikelnummer: 04150080121846
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+0,50

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+0,50

Artikelnummer: 04150080144968
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+0,75

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+0,75

Artikelnummer: 04150080061500
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+1,25

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+1,25

Artikelnummer: 04150080121907
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+1,75

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+1,75

Artikelnummer: 04150080140366
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+2,00

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+2,00

Artikelnummer: 04150080143619
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+2,25

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+2,25

Artikelnummer: 04150080143787
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+2,75

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+2,75

Artikelnummer: 04150080147402
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+3,50

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+3,50

Artikelnummer: 04150080084844
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+3,75

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+3,75

Artikelnummer: 04150080085094
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+4,00

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+4,00

Artikelnummer: 04150080085155
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+4,50

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+4,50

Artikelnummer: 04150080085384
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+5,00

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+5,00

Artikelnummer: 04150080085506
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+5,25

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+5,25

Artikelnummer: 04150080085674
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+5,75

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+5,75

Artikelnummer: 04150080085735
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+6,00

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+6,00

Artikelnummer: 04150080064563
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+6,50

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+6,50

Artikelnummer: 04150080064624
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+8,00

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt+8,00

Artikelnummer: 04150080086046
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-0,25

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-0,25

Artikelnummer: 04150080065744
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-0,50

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-0,50

Artikelnummer: 04150080056308
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-10,00

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-10,00

Artikelnummer: 04150080147860
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-10,50

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-10,50

Artikelnummer: 04150080147921
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-11,00

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-11,00

Artikelnummer: 04150080125059
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-11,50

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-11,50

Artikelnummer: 04150080148003
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-12,00

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-12,00

Artikelnummer: 04150080148171
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-3,25

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-3,25

Artikelnummer: 04150080079871
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-4,00

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-4,00

Artikelnummer: 04150080146979
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-4,25

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-4,25

Artikelnummer: 04150080059422
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-5,25

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-5,25

Artikelnummer: 04150080059941
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-5,50

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-5,50

Artikelnummer: 04150080082253
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-5,75

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-5,75

Artikelnummer: 04150080082482
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-7,50

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-7,50

Artikelnummer: 04150080060770
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-8,00

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-8,00

Artikelnummer: 04150080060831
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-8,50

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-8,50

Artikelnummer: 04150080148522
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-9,00

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6 Dpt-9,00

Artikelnummer: 04150080122966
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6Dpt+1.00

COOPER VISION GMBH - Biofinity Bc8.6Dpt+1.00

Artikelnummer: 04150080061722
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - BiofinityBC:8,60 Dia:14,00 Sph:+1,50

COOPER VISION GMBH - BiofinityBC:8,60 Dia:14,00 Sph:+1,50

Artikelnummer: 04150080146450
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - BiofinityBC:8,60 Dia:14,00 Sph:+2,50

COOPER VISION GMBH - BiofinityBC:8,60 Dia:14,00 Sph:+2,50

Artikelnummer: 04150080062552
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - BiofinityBC:8,60 Dia:14,00 Sph:+3,00

COOPER VISION GMBH - BiofinityBC:8,60 Dia:14,00 Sph:+3,00

Artikelnummer: 04150080143848
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - BiofinityBC:8,60 Dia:14,00 Sph:+3,25

COOPER VISION GMBH - BiofinityBC:8,60 Dia:14,00 Sph:+3,25

Artikelnummer: 04150080139827
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - BiofinityBC:8,60 Dia:14,00 Sph:+4,25

COOPER VISION GMBH - BiofinityBC:8,60 Dia:14,00 Sph:+4,25

Artikelnummer: 04150080085216
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - BiofinityBC:8,60 Dia:14,00 Sph:+4,75

COOPER VISION GMBH - BiofinityBC:8,60 Dia:14,00 Sph:+4,75

Artikelnummer: 04150080085445
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - BiofinityBC:8,60 Dia:14,00 Sph:+5,50

COOPER VISION GMBH - BiofinityBC:8,60 Dia:14,00 Sph:+5,50

Artikelnummer: 04150080064334
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - BiofinityBC:8,60 Dia:14,00 Sph:+7,00

COOPER VISION GMBH - BiofinityBC:8,60 Dia:14,00 Sph:+7,00

Artikelnummer: 04150080065003
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details
COOPER VISION GMBH - BiofinityBC:8,60 Dia:14,00 Sph:+7,50

COOPER VISION GMBH - BiofinityBC:8,60 Dia:14,00 Sph:+7,50

Artikelnummer: 04150080085964
Die Tages- und Nacht-Kontaktlinse Biofinity von CooperVision fördert die Erhaltung Ihre Augengesundheit! Die Monatslinse Biofinity von CooperVision ist eine Kontaktlinse aus dem modernen Silikon-Hydrogel-Material. Dank des neuen Kontaktlinsenmaterials versorgt die Biofinity Ihre Augen optimal mit Sauerstoff. Dies ist mit der AQUAFORM-Technologie möglich, welches die Sauerstoffversorgung von der Kontaktlinse zum Auge sicherstellt. Dadurch ist die Tages- und Nachtlinse Biofinity auch für sehr lange Tragezeiten bis zu 30 Tage und 29 Nächte ununterbrochen geeignet. Das weiche und flexible Kontaktlinsenmaterial bietet Ihnen zudem einen sehr guten Tragekomfort von morgens bis abends. Die Balance zwischen dem hohen Wasseranteil und der guten Sauerstoffversorgung der Augen ist für die Monatslinse Biofinity charakteristisch. Die Kontaktlinse Biofinity fühlt sich natürlich an und ist im Auge kaum zu spüren. Mit der Kontaktlinse Biofinity fühlen Sie wie angenehm Kontaktlinsentragen sein kann! Ihre Biofinity-Vorteile Für ein Tages- und Nachttragen geeignet Weiches und atmungsaktives Kontaktlinsenmaterial Fördert die Erhaltung Ihrer Augengesundheit Optimal bei sehr langen Tragezeiten Durchmesser: 14.00 Der DIA-Wert (von englisch: Diameter) ist die Abkürzung für den Durchmesser Ihrer Kontaktlinsen. Dieser wird in Millimetern angegeben. Weiche Kontaktlinsen haben mit 14,0 bis 14,5 einen größeren Durchmesser als harte Kontaktlinsen, deren Durchmesser nur 9,0 bis 10,0 beträgt. Die meisten weichen Kontaktlinsen werden ausschließlich mit einem DIA-Wert hergestellt. Aus diesem Grund kann er oftmals nicht geändert werden. Wassergehalt: 48 % Der Wassergehalt einer Kontaktlinse gibt an, zu welchem Anteil die Linse aus Wasser besteht. Der Wassergehalt beeinflusst die Sauerstoffdurchlässigkeit der Linsen sowie den Feuchtigkeitshaushalt des Auges. Bei trockenen Augen eignen sich Linsen mit geringem Wassergehalt besonders gut. Diese entziehen dem Auge weniger Feuchtigkeit, wodurch das Auge nicht trocken wird und sich länger ein angenehmes Tragegefühl hält. Linsen mit hohem Wassergehalt sind softer und somit im ersten Moment angenehmer im Auge und sauerstoffdurchlässiger, da der Sauerstoff durch die Wassermoleküle besser ans Auge transportiert wird. (Noch sauerstoffdurchlässiger sind Silikon-Hydrogel-Linsen.) UV-Schutz: nicht vorhanden UV-Schutz ist wichtig, um die Augen vor der ultravioletten Strahlung zu schützen und das Risiko für UV-bedingte Erkrankungen am Auge zu minimieren. Sonnenbrillen sowie bestimmte Kontaktlinsen haben diesen UV-Schutz. Da Kontaktlinsen direkt vor der Pupille sitzen, schützen sie nur einen kleinen Bereich der Hornhaut. Die Bindehaut ist ungeschützt, so dass Kontaktlinsen, auch mit UV-Schutz, eine Sonnenbrille nicht ersetzen können. Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): 160 Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk/t-Wert angegeben. Die Hornhaut des Auges benötigt eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Erhält sie diesen nicht über die Luft bilden sich Äderchen um die Iris, um die Sauerstoffversorgung über das Blut zu sichern. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, Kontaktlinsen mit hohen Dk/t-Werten zu tragen. Die meisten älteren Produkte haben einen Dk/t-Wert unter 30. Diese Linsen sollten nicht länger als 6-8 Stunden am Stück getragen werden. Neuere Produkte, die sogenannten Silikon-Hydrogel-Linsen haben Dk/t-Werte über 100 und können teilweise bis zu 30 Tagen und Nächten durchgängig getragen werden. Nutzungsdauer gesamt: 1 Monat (Monatslinse) Kontaktlinsen werden mit unterschiedlichen Nutzungsdauern hergestellt. Diese variieren von Tageslinsen bis zu Mehrjahreslinsen. Die gängigsten Kontaktlinsen sind Tageslinsen und Einmonatslinsen. Tageslinsen eignen sich besonders für Menschen, die die Linsen nicht täglich tragen, z.B. nur beim Sport, für Menschen mit sehr empfindlichen Augen, da jeden Morgen eine neue, saubere Linse eingesetzt wird oder für den Urlaub. Monatslinsen sind weiche Kontaktlinsen, welche monatlich ausgetauscht werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Dauer vom Öffnen des Blisters und ersten Tragen der Linsen bis zum Zeitpunkt der Entsorgung. Handling Tint: vorhanden Die Handlingstönung ist eine leichte bläuliche, kreisrunde Tönung der Linse, welche das Einsetzen erleichtert. Die Linse setzt sich klarer von der Umwelt ab und kann besser gesehen werden. Die Augenfarbe wird durch die Tönung nicht verändert. Ohne Stärke erhältlich: nicht vorhanden Kontaktlinsen werden nicht nur getragen, um
Vergleichen Details