Grass, Günter

Günter Grass wurde am 16. Oktober 1927 in Danzig geboren, absolvierte nach der Entlassung aus amerikanischer Kriegsgefangenschaft eine Steinmetzlehre, studierte Grafik und Bildhauerei in Düsseldorf und Berlin. 1956 erschien der erste Gedichtband mit Zeichnungen, 1959 der erste Roman, Die Blechtrommel. 1999 wurde Günter Grass der Nobelpreis für Literatur verliehen. Bis zu seinem Tod am 13. April 2015 lebte Günter Grass in der Nähe von Lübeck. Sein gesamtes literarisches Werk ist auch bei dtv erschienen.

Artikel von Grass, Günter

grass-guenter auf Lokavendo: Produkte von grass-guenter online im Preis vergleichen und in der Region günstig kaufen

Weitere 81 Angebote >>

Grass, Günter - Bücher

  • Fundsachen für Nichtleser Grass, G: Fundsachen f. Nichtleser

    Fundsachen für Nichtleser Grass, G: Fundsachen f. Nichtleser

    Ab: 39,00 €
    Inkl. 7% USt., versandkostenfrei (Versandgewicht 1602 g)

    Grass, Günter. Ein Jahr lang hat Günter Grass mit federleichtem Pinselstrich in Gedichten und Aquarellen "Fundsachen" aufgezeichnet: Radieschen und Raps, Spargel, Kastanien und Fallobst, Kaninchenspuren im ersten Schnee. Grass lädt ein, ihm in seinen Garten, auf eine dänische Insel und in die portugiesische Landschaft zu folgen. Sein Jahrbuch von 1997 hält Stimmungen fest: den zärtlichen Neid auf das Kopfkissen der Geliebten, das nach Mückenöl riechende Sommerglück. Noch dem gnadenlosen Fortschreiten des Alterns gewinnt er ein Lachen ab. Günter Grass, 1927 in Danzig geboren, Schriftsteller, Bildhauer, Grafiker, wurde 1999 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Sein Gesamtwerk erscheint im Steidl Verlag. Zuletzt erschienen Beim Häuten der Zwiebel, Die Box und Unterwegs von Deutschland nach Deutschland.

Weitere Angebote >>

Andere Produkte von Grass, Günter

  • Ein Schnäppchen namens DDR Grass, G: Schnäppchen namens DDR

    Ein Schnäppchen namens DDR Grass, G: Schnäppchen namens DDR

    Ab: 14,95 €
    Inkl. 7% USt., versandkostenfrei (Versandgewicht 236 g)

    Grass, Günter. Der im April dieses Jahres verstorbene Nobelpreisträger Günter Grass hat immer wieder vor den Folgen einer überstürzten und nur auf die Belange der Wirtschaft bezogenen deutschen Wiedervereinigung gewarnt. Einige seiner wichtigsten Zitate wurden in dem Pressendruck der Officina Ludi aus dem Jahr 2000 gesammelt und typographisch gestaltet; sie erhalten dadurch eine besondere Aussagekraft. Bei genauem Hinsehen erkennt man im Hintergrund der Zitate zahlreiche Symbole, die von Original-Buchdruckklischees der ehemaligen DDR gedruckt wurden; sie stammen überwiegend aus der Konkursmasse aufgegebener DDR-Druckereien. Der Rostocker Fotograf Siegfried Wittenburg, der inzwischen auch durch seine regelmäßigen Beiträge für Spiegel-Online bekannt geworden ist, hat das Buch mit realsatirischen Aufnahmen aus der Nachwendezeit illustriert, die das unvermittelte Aufeinandertreffen zwei völlig unterschiedlicher Lebenswelten dokumentieren. Günter Grass war damal...

Weitere 1 Angebote >>

Grass, Günter - Zeitgenössische Liebesromane

Weitere 1 Angebote >>

Grass, Günter - Kunst/Bildende Kunst

  • Michael Zabe - König Fußball

    Michael Zabe - König Fußball

    Ab: 15,95 €
    Inkl. 7% USt., versandkostenfrei (Versandgewicht 327 g)

    Grass, Günter. Sieht man von wenigen Ausnahmen ab, hat der Fußball in der bildenden Kunst bislang eine eher randständige Existenz geführt. Der Maler Michael Zabe hingegen erklärt diese Auseinandersetzung seit Jahren zum fortgesetzten Gegenstand seiner Arbeit und findet darin einen interessanten, sich ausdifferenzierenden Stoff. Da gibt es zunächst den Blick auf das Spiel wie auf die Zuschauer als eine mitreißende wie mitgerissene Masse, aus der lediglich Fahnen und Transparente als Symbole und Sinnbilder einer letztendlich rational nicht begründbaren Begeisterung herausstechen. Nicht selten steigert Zabe die Annäherung an diese Szenerie ins Surreal-Bedrohliche. Von übergeordnetem Interesse ist die kritische Reflexion des Sportgeschehens wie seines kommerziellen Rahmens und dessen negativen Begleiterscheinungen.

Weitere 1 Angebote >>

Grass, Günter - Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft

  • Nachdenken über Deutschland 1

    Nachdenken über Deutschland 1

    Ab: 6,95 €
    Inkl. 7% USt., versandkostenfrei (Versandgewicht 205 g)

    Keller, Dietmar. Zum Nachdenken über Deatschland sind seit dem 25. Februar 1990 prominente Schriftsteller, Philosophen, Journalisten und Wissenschaftler in den Apollo-Saal der traditionsreichen Deutschen Staatsoper Berlin eingeladen. Die ersten Gäste der vom Verlag der Nation, Berlin, dem Luchterhand Literaturverlag Frankfurt am Main und dem Ministerium für Kultur der DDR getragenen Veranstaltungsreihe waren Günter Grass, Rolf Hochhuth, Henry Marx, Adel Karasholi und Carl Friedrich von Weizsäcker. Aus ganz persönlicher Sicht haben sie Geschichte in Erinnerung gebracht, Gegenwart beobachtet und ihre Hoffnungen und Wünsche, aber auch Befürchtungen und Ängste für die Zukunft artikuliert. Ihre Reden wie auch die Einfüh-rungsvorträge von Christoph Hein, Dietrich Simon, Michael Grüning, Heinz Czechowski und Gottfried Forck sind in diesem Band zusammengefaßt.

Weitere 1 Angebote >>

Grass, Günter - Reportagen und journalistische Berichterstattung