Zweig, Stefan

Stefan Zweig wurde am 28. November 1881 in Wien geboren und lebte ab 1919 in Salzburg, bevor er 1938 nach England und schließlich 1941 nach Brasilien emigrierte. Mit seinen Erzählungen und historischen Darstellungen erreichte er weltweit in Millionenpublikum. Zuletzt vollendete er seine Autobiographie >Die Welt von Gestern< und die >Schachnovelle

Artikel von Zweig, Stefan

zweig-stefan auf Lokavendo: Produkte von zweig-stefan online im Preis vergleichen und in der Region günstig kaufen

Weitere 116 Angebote >>

Zweig, Stefan - Bücher

Weitere Angebote >>

Andere Produkte von Zweig, Stefan

  • Satranc

    Satranc

    Ab: 7,99 €
    Inkl. 7% USt., versandkostenfrei (Versandgewicht 85 g)

    Zweig, Stefan. Rastlanti sonucu eline gecidigi bir kitapla satrancin inceliklerini ögrenerek bu oyunu bir tutkuya dönüstüren ve giderek bu tutkusu yüzünden beyin hummasina yakalanan Dr. B.nin öyküsüdür görünüste Satranc. Ama derinlerde bir veda mektubudur aslinda.Stefan Zweigin Brezilyada sürgündeyken yazdigi ve Subat 1942deki intiharindan birkac ay önce tamamladigi Satranc, Avrupa kültürünün nasyonal sosyalist tehlike altinda yok olusuna isaret eder.Avrupa kültürüne elveda derken yasama da veda etmeyi secen Zweigin son yapiti Satranc, gerilimli kurgusu ve kahramanin ruhsal gelgitlerinin islendigi dokusuyla, kisa ama her bakimdan etkileyici olaganüstü bir uzun öyküdür.

  • Schachnovelle

    Schachnovelle

    Ab: 9,90 €
    Inkl. 7% USt., versandkostenfrei (Versandgewicht 100 g)

    Zweig, Stefan. Der aus dem besetzten Österreich stammende Icherzähler beobachtet bei einer Schiffsreise von New York nach Buenos Aires den Schachweltmeister Mirko Czentovic, der für Geld mit Passagieren spielt. Als Czentovic durch das Eingreifen des ebenfalls aus Österreich stammenden Emigranten Dr. B. nur ein Remis erreicht, fordert er B. zu einer Partie auf. Der jedoch zögert. Der Grund dafür liegt in seiner Vergangenheit: Nach der Besetzung Österreichs von den Nazis verhaftet und in strenger Isolationshaft gehalten, konnte er dem geistigen Zusammenbruch nur durch das einsame Nachspielen klassischer Partien aus einem Schachbuch entgehen. Gegen den Rat des Icherzählers willigt B. schließlich in die Partie ein ...

Weitere 2 Angebote >>

Zweig, Stefan - Tagebücher, Briefe, Notizbücher