Zweig, Stefan

Stefan Zweig wurde am 28. November 1881 in Wien geboren und lebte ab 1919 in Salzburg, bevor er 1938 nach England und schließlich 1941 nach Brasilien emigrierte. Mit seinen Erzählungen und historischen Darstellungen erreichte er weltweit in Millionenpublikum. Zuletzt vollendete er seine Autobiographie >Die Welt von Gestern< und die >Schachnovelle

Artikel von Zweig, Stefan

zweig-stefan auf Lokavendo: Produkte von zweig-stefan online im Preis vergleichen und in der Region günstig kaufen

Weitere 125 Angebote >>

Zweig, Stefan - Bücher

  • Brasilien

    Brasilien

    24,00 €
    Inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei (Versandgewicht 271 g)

    Zweig, Stefan. Stefan Zweig wurde am 28. November 1881 in Wien geboren und lebte ab 1919 in Salzburg, bevor er 1938 nach England, sp

  • Silberne Saiten

    Silberne Saiten

    16,00 €
    Inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei (Versandgewicht 225 g)

    Zweig, Stefan. Stefan Zweig wurde am 28. November 1881 in Wien geboren und lebte ab 1919 in Salzburg, bevor er 1938 nach England, sp

  • Brief einer Unbekannten

    Brief einer Unbekannten

    11,90 €
    Inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei (Versandgewicht 212 g)

    Zweig, Stefan. Aus dem Urlaub nach Wien zurückgekehrt findet der Schriftsteller R. den Brief einer ihm unbekannten Frau vor, die sich schon früh in ihn verliebt und einst mit ihm drei Liebesnächte verbracht hatte. Dabei ist ein Kind entstanden. R. hat die junge Frau damals rasch für eine andere verlassen, von dem Kind weiß er nichts. Um es zu versorgen, arbeitet die Unbekannte als Prostituierte und hat für Geld später nochmals mit R. geschlafen. Doch der kann sich bei bestem Willen an nichts mehr erinnern. Neben

Weitere Angebote >>

Andere Produkte von Zweig, Stefan

  • Adam Lux

    Adam Lux

    15,00 €
    Inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei (Versandgewicht 259 g)

    Zweig, Stefan. Der Mainzer Jakobiner Adam Lux, geboren 1765 in Obernburg am Main, stellt sich in der Französischen Revolution gegen die Herrschaft der Gewalt. Er will die politische Niederlage wenden. Sein Freitod unter der Guillotine 1793 in Paris, inszeniert als publizistisches Fanal, erregt Aufsehen und wird Thema von Geschichte und Literatur. Stefan Zweig widmet dem Schicksal des Adam Lux ein Stück in zehn Bildern. Essays von Franz Dumont und Erwin Rotermund schildern die historische Gestalt und die literarische Figur. Eine Zeittafel und eine Bibliographie zeigen Lux' Leben und Wirkung. - Zeugnisse eines frühen Demokraten, dem Jean Paul nachrief: "Und kein Deutscher vergesse ihn!"

  • Tersites / Jeremias

    Tersites / Jeremias

    20,00 €
    Inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei (Versandgewicht 295 g)

    Zweig, Stefan. Stefan Zweig wurde am 28. November 1881 in Wien geboren und lebte ab 1919 in Salzburg, bevor er 1938 nach England, sp

Weitere 2 Angebote >>

Zweig, Stefan - Tagebücher, Briefe, Notizbücher