Wüst, Wolfgang Der Schwäbische Reichskreis, unter besonderer Berücksichtigung Bayerisch-Schwabens Wüst, W: Schwäbische Reichskreis

109,95 €
* Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten.
Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Daten vom 17.01.2018 01.25 Uhr

Regionale Angebote für Wüst, Wolfgang Die "gute" Policey im Reichskreis / Der Schwäbische Reichskreis, unter besonderer Berücksichtigung Bayerisch-Schwabens

Online Preisvergleich für Wüst, Wolfgang Die "gute" Policey im Reichskreis / Der Schwäbische Reichskreis, unter besonderer Berücksichtigung Bayerisch-Schwabens

  • Die "gute" Policey im Reichskreis / Der Schwäbische Reichskreis, unter besonderer Berücksichtigung Bayerisch-Schwabens

Der Schwäbische Reichskreis, unter besonderer Berücksichtigung Bayerisch-Schwabens Wüst, W: Schwäbische Reichskreis Daten von Localhood GmbH

Details zum Produkt: Der Schwäbische Reichskreis, unter besonderer Berücksichtigung Bayerisch-Schwabens Wüst, W: Schwäbische Reichskreis

Nicht-exklusives Verkaufsrecht für: Gesamte Welt.

Zusatzinformation: Der Schwäbische Reichskreis, unter besonderer Berücksichtigung Bayerisch-Schwabens Wüst, W: Schwäbische Reichskreis - Wüst, Wolfgang

ISBN(s) 9783050034157
Erscheinungsdatum 17.10.2001
Einbandart Einband - fest (Hardcover)
Seitenanzahl 604
Sprache Deutsch
Artikel Typ Physisch
Genre Geisteswissenschaften/Kunst/Musik
Kurztitel Wüst, Wolfgang: Der Schwäbische Reichskreis, unter besonderer Berücksichtigung Bayerisch-Schwabens
Warengruppe HC/Geschichte/20. Jahrhundert (bis 1945)
ISBN-10 3050034157
Länge 249 mm
Breite 182 mm
Höhe 50 mm
Gewicht 1381 gr
Produkttyp Hardcover, Softcover
Verlag Gruyter, de Akademie De Gruyter

Andere Bücher aus der Kategorie "Geschichte/20. Jahrhundert (bis 1945)"

'Als habe es die Frauen nicht gegeben'
'Als habe es die Frauen nicht gegeben'
Eva Herzog: Grusswort Sacha Zala: Geschichte, Geschichtsorganisation und Geschichtspolitik Sabine Braunschweig: 'Als habe es die Frauen nicht gegeben' Die Inszenierung von Geschlechterrollen Susanna Burghartz: Frauenschleier und Fenstergitter. Reformationsmandate, Modekritik und Geschlechterordnung in Basel vom 16. bis 18. Jahrhundert Brigitte Schnegg: Der Ball. Tanz als Inszenierung von Stände- und Geschlechterordnung im Ancien Régime Claudia Opitz-Belakhal: Die Ehe als 'contrat social'? Zur politischen Begründung von Ehe und Geschlechterordnung bei Olympe de Gouges Béatrice Ziegler: Heinrich Zschokke – ein liberaler Vertreter des Geschlechterdualismus Regina Schulte: Dienstmädchen und Mordgeselle. Ein Küchenlied des 19. Jahrhunderts Regula Zürcher: Von grauslichen und von abgeschnittenen alten Zöpfen. Über den Zusammenhang von Haarpracht, Haartracht und Frauenemanzipation in der frühen Frauenbewegung Dominique Grisard: Rosige Haut, Blaues Blut, Pinkes Tutu. Eine Prinzessinnengeschichte in Farbe Geschlecht und Beruf Antonia Schmidlin: 'Die Ehre des weiblichen Lehrpersonals voll und ganz sicher gestellt'. Die Geschichte der Primarlehrerin Cécile Schumacher Helga Satzinger: Science: It’s a girl thing. Naturwissenschaft als Frauenberuf? Geschlechterverhältnisse und Politik Sabine Braunschweig: 'Ohne Unterschied jedem verwundeten Krieger helfen'. Schweizer Krankenpflegerinnen in ausländischen Militärspitälern im Ersten Weltkrieg Karin Hausen: Die Trümmerfrau. Ein Wort aus dem Alltag, sein Höhenflug zum Ikonenhaften und als geflügeltes Wort heute im Sinkflug Brigitte Studer: Das Frauenstimm- und -wahlrecht in der Schweiz 1848–1971. Ein 'Fall' für die Geschlechtergeschichte Gaby Sutter: Frauen erinnern. Gender und Denkmalpolitik Katrin Meyer: Schützen, Ermächtigen, Bedrohen. Internationale Perspektiven auf politische Theorien und Praktiken der Sicherheit Jakob Tanner: Opposition in der Schweiz Geschlechterverhältnisse in Ton, Foto und Film Jacqueline Weber: Radiosendungen als historische Quellen. Ein methodologischer Zugang am Beispiel des 'Männermagazins' von Schweizer Radio Beromünster, 1945–1948 Elisabeth Joris: Die Fifties. Geschlechterimplikationen in den Fotoreportagen der 1950er Jahre Dominique Rudin: Solidarität und Geschlecht: Sozialdemokratisch-gewerkschaftliche 'Propaganda-Filme' für die Einführung der AHV 1931 und 1947 Aglaia Wespe: Die grünen Augen der Tram. Femininität in einem sowjetischen Kurzfilm Biografisches a58Andrea Maihofer: Geschlechtergeschichte – Geschichtswissenschaft – Geschlechterforschung. Ein Gespräch mit Regina Wecker Regina Wecker: Werkverzeichnis
Unity and Diversity in the New Europe
Unity and Diversity in the New Europe
Contents: Barrie Axford/Daniela Berghahn/Nick Hewlett: Analysing Unity and Diversity in the New Europe – Georgios Varouxakis: Is the Forgetting of History a Prerequisite for the Emergence of a European ’Imagined Community’? – Sue Wright: Amnesia in the Cause of National Cohesion – John Oswald: The ‘European Idea’ in Albert Camus' Early Political Writing, 1937-1944 – Pieter Lagrou: European Integration and the Legacy of the Second World War – Ulla Spittler/Gerd Knischewski: Coming to Terms with the Past – Jeremy MacClancy: The Predictable Failure of a European Identity – Chris Rumford: ‘Us and them’ in the New Europe – François Nectoux: European Identity and the Politics of Culture in Europe – Helen Kelly-Holmes: Bier, Parfum, Kaas – Richard Huggins: Searching for an Audio-visual Identity – Paul Rich: Identity and Democratisation in Europe – Susan Tebbutt: From Carmen to Coppersmith? – Anne Jäckel: Diversity and Pluralism in European Cinema – Stuart Parkes: In Search of a Way without an Atlas – Stephen Weatherill: Ever More Variable Geometry – Jean-Marc Trouille: The Franco-German Axis in Europe – Jane Freedman: Women in the European Parliament – Jane Elizabeth Decker/Laura Ann Halpin: Interpreting Ireland – John Townsend: France, Europe and the Re-emergence of Liberalism – Moray McGowan: Some Turkish-German Views and Visions of ‘Europa’ – Sue Collard: French Cultural Identity and the End of Exceptionalism – Andreas Musolff: Houses, Circles, and Trains that Must not be Stopped.

Interessante Links