Deutsche Akademie der Naturforscher Grundsteinlegung für das neue Hauptgebäude der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften

5,00 €
* Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten.
Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Daten vom 21.04.2018 01.25 Uhr

Regionale Angebote für Deutsche Akademie der Naturforscher Grundsteinlegung für das neue Hauptgebäude der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften

Grundsteinlegung für das neue Hauptgebäude der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften Daten von Localhood GmbH

Details zum Produkt: Grundsteinlegung für das neue Hauptgebäude der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften

Mit der Ernennung der Leopoldina zur Nationalen Akademie der Wissenschaften 2008 erweiterten sich die Aufgaben in bedeutender Weise und erforderten nicht nur eine Verstärkung des Personals. Die bisher für Verwaltung, Archiv und Bibliothek der Leopoldina genutzten Räumlichkeiten erwiesen sich für größere Kongresse und Tagungen und eine wachsende Geschäftstelle nur wenig geeignet, so dass eine repräsentativere Unterbringung des Akademiesitzes erforderlich wurde.Mit dem ehemaligen Logenhaus auf dem Jägerberg konnte an einem zentralen Platz der Saalestadt gegenüber der als Kunstmuseum ausgebauten Moritzburg eine traditionsreiche Immobilie erworben werden. Nach jahrelangem Leerstand und Verfall des Gebäudes hatte die Leopoldina hier die Möglichkeit ein geschichtsträchtiges Haus zu übernehmen und mit Mitteln des Konjunkturprogramms II zu erneuern und denkmalgerecht zu sanieren. Der Band berichtet über die Grundsteinlegung für den Ausbau des neuen Akademiedomizils und die aus diesem Anlass gehaltenen Ansprachen der Vertreter von Bund, Land Sachsen-Anhalt und Leopoldina.

Zusatzinformation: Grundsteinlegung für das neue Hauptgebäude der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften - Deutsche Akademie der Naturforscher

Publikationsdatum 29.03.2011
Untertitel im ehemaligen Logenhaus am Jägerberg Moritzburgring 10, Halle (Saale), am 9. November 2010
Titel Grundsteinlegung für das neue Hauptgebäude der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften
Bindungsform Paperback
Höhe 240
Breite 170
Gewicht 76
Illustrationstext 2 schw.-w. u. 20 farb. Abb.
Seitenanzahl 24
Autor(en) Deutsche Akademie der Naturforscher
Kategorie Hardcover, Softcover / Geschichte
Geschichte der Medizin
Naturwissenschaften
Deutschen Akademie der Naturforscher
Grundsteinlegung
Leopoldina
Sprache ger
Verlagsname Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
Beschreibung Mit der Ernennung der Leopoldina zur Nationalen Akademie der Wissenschaften 2008 erweiterten sich die Aufgaben in bedeutender Weise und erforderten nicht nur eine Verstärkung des Personals. Die bisher für Verwaltung, Archiv und Bibliothek der Leopoldina genutzten Räumlichkeiten erwiesen sich für größere Kongresse und Tagungen und eine wachsende Geschäftstelle nur wenig geeignet, so dass eine repräsentativere Unterbringung des Akademiesitzes erforderlich wurde.Mit dem ehemaligen Logenhaus auf dem Jägerberg konnte an einem zentralen Platz der Saalestadt gegenüber der als Kunstmuseum ausgebauten Moritzburg eine traditionsreiche Immobilie erworben werden. Nach jahrelangem Leerstand und Verfall des Gebäudes hatte die Leopoldina hier die Möglichkeit ein geschichtsträchtiges Haus zu übernehmen und mit Mitteln des Konjunkturprogramms II zu erneuern und denkmalgerecht zu sanieren. Der Band berichtet über die Grundsteinlegung für den Ausbau des neuen Akademiedomizils und die aus diesem Anlass gehaltenen Ansprachen der Vertreter von Bund, Land Sachsen-Anhalt und Leopoldina.
Bestellnummer 16520132
Veröffentlichungsdatum 04.04.2011
Zuletzt geändert am 08.10.2016

Andere Bücher aus der Kategorie "Geisteswissenschaften, Kunst, Musik"

Redefinitions of Irish Identity
Redefinitions of Irish Identity
Contents: Irene Gilsenan Nordin/Carmen Zamorano Llena: Introduction – Michael Böss: Irish neutrality: From nationalism to postnationalism – Billy Gray: ‘Close-cropped grass comes up again fresh and sweet’: Hubert Butler’s perspective on community, nationalism and a globalised Ireland – Miriam O’Kane Mara: The search for global Irishness in Nuala O’Faolain – Se1789án Crosson: Anticipating a postnationalist Ireland: Representing Gaelic games in Rocky Road to Dublin (1968) and Clash of the Ash (1987) – Damien Shortt: ‘Who put the ball in the English net?’: The privatisation of Irish postnationalism in Dermot Bolger’s In High Germany – Matt McGuire: The postmodern promise of Robert McLiam Wilson’s fiction – Carmen Zamorano Llena: Glocal identities in a postnationalist Ireland as reflected through contemporary Irish poetry – David Cregan: Divided subjectivities and modern Irish masculinities: ‘The makings of a man’ – Paula Murphy: ‘Scattering us like seed’: Dermot Bolger’s postnationalist Ireland – Grace Tighe Ledwidge: ‘What ish my nation?’: Nationalism and neo-nationalism in the novels of Colm Tóibín – Catherine Rees: The postnationalist crisis: Theatrical representations of Irish anxiety, identity and narrative in the plays of Martin McDonagh and Marie Jones – Irene Gilsenan Nordin: Elegy and celebration: Landscape, place and dwelling in the poetry of Moya Cannon – Ulf Dantanus: The inner life of the nation: Religion, the otherworld and death in contemporary Irish drama.

Interessante Links