Sonstige Halterungen

5,80 € '
* Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten.
Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Daten vom 25.06.2018 01.25 Uhr
Preisentwicklung
3M 1M 1W

Halterungen Daten von caloro

Details zum Produkt: Halterungen

• Zur Wandmontage • 2 Stück • 2 Schlitze • Inklusive Schrauben und Dübel • B: 3,4 cm
• 12 cm
braun

Zusatzinformation: Halterungen - Sonstige

Produkttyp Haus und Garten>Sonstige
Herstellernummer 814216
Lieferzeit 4-5 Werktage

Ist Dir der Preis zu hoch? Dann nutze doch einfach unseren Preiswecker. Nenne uns deinen Wunschpreis und wir benachrichtigen Dich, wenn dieser erreicht ist.

Aktueller Preis: 5,80 €
Um Sie in unseren Verteiler aufzunehmen, benötigen wir eine Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind und dass Sie mit dem Empfang der Händler-Angebote einverstanden sind. Mit der aktivierung des Preisweckers erklären Sie sich damit einverstanden, dass Lokavendo Sie über Händler-Angebote informiert. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, siehe Datenschutzerklärung.
Dein persönlicher Preiswecker wurde erfolgreich eingerichtet.
Sobald der Preis unter deinen Wunschpreis fällt, benachrichtigen wir Dich per Email.
Nur noch ein Schritt zu Deinem persönlichen Preiswecker.
Wir haben Dir eine E-Mail mit einem Aktivierungs-Link an geschickt. Bitte klicke auf den Link, um Deinen Preiswecker zu aktivieren.

Andere Produkte aus der Kategorie "Hydrospeicher"

Andere Artikel von caloro

Wolf Türluftschleier TL-2 A10/3000 Grundgerät ohne Steuerung 2138007
Wolf Türluftschleier TL-2 A10/3000 Grundgerät ohne Steuerung 2138007
Türluftschleier TL-2 für sichtbare Montage für Umluftbetrieb, für Warmwasserheizung für eine Ausblashöhe bis zu 3,5m und Durchgangsbreite bis zu 6m. Vielseitig einsetzbares, montagefertiges Gerät aus einem selbst tragenden, verzinkten Stahlblechgehäuse in modernem Design, pulverbeschichtet im Farbton RAL 9016 (verkehrsweiß). Im Sichtbereich ohne Schraubund Nietverbindungen. Einfache und montagefreundliche Geräteaufhängung über eingelassene Innengewinde M8 auf der Gehäuseoberseite. Gefertigt nach Qualitäts-Managementsystem DIN EN ISO 9001-2000. Effektive Luftaustrittsöffnung mit aerodynamisch geformten, naturfarben eloxierten Luftleitlamellen, die zur Anpassung an die örtlichen Gegebenheiten einzeln verstellbar sind. Schalldämmende Auskleidung im Ausblasbereich. Leicht zugängliche, einseitig scharnierte Revisionsklappe an der Geräteunterseite. Ansauggitter mit Rechteck-Lochung, selbst zentrierend gelagert, im Farbton des Gerätes pulverbeschichtet und zur Filterwartung ohne Hilfsmittel abnehmbar. Wartungsfreundliches und regenerierbares Filterelement Klasse G2. Wärmetauscher Cu/AL für Pumpenwarmwasser, Sammler aus Cu, Anschlüsse mit Innengewinde 3/4", gegen Verdrehen gesichert. Nenndruck PN 16 bei 130 C. Heizungsanschluss standardmäßig in Luftrichtung gesehen oben links. Vibrationsfrei gelagerte, doppelseitig saugende Radialventilatoren mit Wechselstrommotoren 230 V/ 50Hz, direkt angetrieben, vielfach beschaufelt, mit hohem Förderdruck geräuscharm laufend. Motorvollschutz über herausgeführte Thermokontakte. Ansteuerung in Kombination mit den elektronischen Schaltgeräten des Zubehörprogramms über einen serienmäßig in das Gerät eingebauten 8-Stufen-Trafo.
Buderus Logano plus SB105-27, BZ,MC10 ohne Bed.einheit
Buderus Logano plus SB105-27, BZ,MC10 ohne Bed.einheit
Öl-Brennwert Kompakt-Heizzentrale Logano plus SB105. Feuerraum und alle heizgas- berührten Flächen im Kesselblock aus hochwertigem Edelstahl, wassergekühlter Brennraum mit darüber angeordneter Nach- schaltheizfläche, weiß pulverlackierter Kesselmantel. Komplett montiert, Sicher- heitsgruppe mit Sicherheitsventil 3 bar, automatisches Entlüftungsventil sowie Minimal-Druckwächter, konzentrischer An- schluss DN 80/125, Ölfilter mit Luftab- scheider (TOC DUO Magnum), schalldämp- fende Fußschrauben zur Höhenregulierung, ohne Heizkreispumpe. 2-stufiger Blaubrenner Logatop BZ 1.0 Drehzahlgeregeltes Verbrennungsluft-Ge- bläse, leiser Betrieb, optimierte Ver- brennungswerte für praktisch rußfreie Verbrennung mit geringen NOx- und CO- Werten. Werkseitig eingestellt und warm geprüft. - Regelgerät Logamatic MC10 mit einem elektronischen Kesselwasserregler und einem elektronischen Sicherheitstempe- raturbegrenzer sowie mit Anschlüssen für Warmwasserbereitung und einen Heizkreis ohne Mischer. Basiscontroller BC10 mit den Funktionen: Schornsteinfeger- und Notbetrieb, Anzeige von Betriebs- und Diagnosemeldungen im Display des BC10 - Optional kombinierbar mit dem Gateway Logamatic web KM200 (Zubehör). Dadurch ist über die mobilen Endgeräte (Android und iOS) eine Bedienung und Fernüberwa- chung auch von Unterwegs mittels der App EasyControl für den Anlagenbetreiber und EasyControlPro für die Heizungsfachfirma möglich. - Rücklaufrohr SB105 - Nennleistung: 27 kW Norm-Nutzungsgrad: bis 104,6% (Hi)/ 98,5% (Hs) Gewicht: 125 kg Abgastemperatur bei Systemtemperatur 75/60: 67/71 C bei Systemtemperatur 50/30: 38/41 C Verfügbarer Förderdruck: 30 Pa Zuläss. Betriebsüberdruck: Kesselwasser: 3 bar Warmwasser: 10 bar Abmessungen Tiefe: 650 mm Breite: 600 mm Höhe: 1048 mm CE-Kennzeichen: CE-0085BS0249 Fabrikat: BUDERUS Buderus-Artikel-Nr.: 7739600699
Buderus Logano plus SB745-1200, RL130 TC Öl-Gebläsebrenner, Standard
Buderus Logano plus SB745-1200, RL130 TC Öl-Gebläsebrenner, Standard
Buderus Öl-/Gas-Brennwertkessel Loganoplus SB745 entsprechend EnEV, geprüftnach EN 15417 bzw. EN 15034. Für Über-druckfeuerung, mit oben liegendem Feuer-raum und darunter angeordneter Kondens-plus-Heizfläche in Durchbrand-Bauweise,Heizgas- u. Wasserführung im Gegenstrom-Wärmetauscherprinzip. Alle Heizflächenund kondenswasser- und heizgasberührtenBauteile aus hochwertigem Edelstahl.Thermohydraulisch getrennte HT- und NT-Rücklaufstutzen zur hydraulischen Anla-genoptimierung, schalloptimierte Heiz-gasführung, Brennertür wahlweise linksoder rechts anschlagbar, Schauglas undDruckmessöffnung sowie große Revisions-öffnungen vorne und hinten, wasserseiti-ge Inspektionsöffnung beidseitig, hoch-wirksamer werkseitiger Wärmeschutz undwerkseitige Verkleidung mit blauer (RAL5015) Fronthaube. Serienmäßige Schall-dämmstreifen sowie serienmäßige Regelge-rätehalterung zur Montage des Regelgerä-tes wahlweise auf der rechten oder lin-ken Seite des Kessels.Der Logano plus SB745 kann mit Erd- undFlüssiggas sowie mit Heizöl EL schwefel-arm nach DIN 51603 betrieben werden.- Vollautomatischer 2-stufiger Öl-Gebläse-brenner nach DIN EN 267, für Heizöl ELnach DIN 51 603-1- Anschluss 3-phasiger Wechselstrom 400 V / 50 Hz- Kompakte Bauweise- Besonders geräuscharm bei reduzierter Leistungsaufnahme durch modernes Hoch- leistungsgebläse- Anschluss- u. steckerfertig verdrahtet- Flammenüberwachung über Fotozelle- Hochspannungs-Zündtransformator- Buderus gewährt bis zu 10 Jahre Garantieauf den Kesselblock. Voraussetzung fürdie Garantieleistung ist, dass das Sys-tem durch eine konzessionierte Fachfirmaverbaut wurde und alle folgenden Punkteerfüllt sind:- Die Inbetriebnahme von Kessel, Brenner und Logamatic 4000/5000 wurde durch Bosch Industriekessel GmbH durchge- führt- Der Kessel wird während der Garantie- zeit (max. 10 Jahre) mindestens einmal jährlich durch Bosch Industriekessel GmbH gewartet. Findet vor Ablauf der 10 Jahresfrist keine jährliche Wartung mehr statt, endet die Garantie auf den Kesselblock mit diesem Jahr- Das Füll- und Ergänzungswasser wurde aufbereitet (< 0,11¦dH nach VDI2035) unabhängig von der vorliegenden Was- serqualität und den Anforderungen ge- mäß Buderus Arbeitsblatt K8 (s. Kapi- tel Anhang im aktuellen Buderus Kata- log). Das Kessel- und Kreislaufwasser ist mindestens härtefrei (< 0,11¦dH nach VDI2035)- Der Logano plus SB745 wird mit den Brennerfabrikaten Weishaupt, Riello oder Dreizler betrieben- Die Brenneransteuerung erfolgt über Logamatic 4000/5000 (nicht möglich mit Regelgerät Logamatic 4212). Eine Soll- wertvorgabe (Vorlauftemperatur oder Leistung) durch eine externe Regelung ist möglich. Das System ist gemäß den produktbegleitenden Unterlagen (z.B. Montage- und Inbetriebnahmeanweisung) sowie den Planungsvorgaben (z.B. Bu- derus Planungsunterlage oder Buderus Arbeitsblatt K12 - siehe Kapitel An- hang im aktuellen Buderus Katalog) und den allgemeinen Regeln der Technik in- stalliert, eingestellt und wird danach betrieben.Einen Wartungsvertrag für die jährlicheWartung des SB745 erhalten Sie bei BoschIndustriekessel GmbH.Tel.: 0180/5667468Fax: +49 983156 92 826Mail: service-de@bosch-industrial.com- Nennleistungbei 50/30 C (Gas): 1200 kWbei 50/30 C (Öl): 1155 kWbei 80/60 C: 1090 kWNorm-Nutzungsgrad (Hs): bis 99 %Gewicht mit Brenner: 1870 kgAbgasanschluss: DN 303Abgastemperaturbei 50/30 C: 40 Cbei 80/60 C: 68 CHeizwasserseit. Durchflusswiderstandbei delta T von 20 K: 10 mbarbei delta T von 10 K: 40 mbarAbmessungenLänge mit Brenner: 3155 mmBreite: 1040 mmHöhe: 2192 mmCE-Zeichen: CE-0085CM0479Zul. Betriebsüberdruck: 6 barFabrikat: BuderusBuderus-Artikel-Nr.: 7739600598
Buderus Logaplus-Paket W22 GB172-24, G20, SU200, RC300
Buderus Logaplus-Paket W22 GB172-24, G20, SU200, RC300
Buderus Logaplus-Paket W22/RC300, beste- hend aus: - Buderus Gas-Brennwertgerät Logamax plus GB172 für den Betrieb mit Erdgas E, LL und Flüssiggas 3P, Propan. Für die Raum- beheizung und die Warmwasserbereitung in Kombination mit einem separaten Warmwas- serspeicher. - Optimale Energieausnutzung mit einem Normnutzungsgrad von 109% - Brenner und modulierende Feuerung von 29-100% - Aluminium-Guss-Wärmetauscher für ganz- jährigen Kondensationsbetrieb - Modulierende Hocheffizienz-Umwälzpumpe zur Anpassung der Wassermenge in der Heizungsanlage und Stromeinsparung ge- genüber herkömmlichen Pumpen - Preiswerte einfache Anlagenhydrauliken ohne Überströmventil, da kein Mindest- volumenstrom erforderlich - Niedrige CO- und NOx-Emissionen - Umwälzpumpe für differenzdruckgeregel- te Betriebsweise für gute Anpassung an die hydraulischen Gegebenheiten der Heizungsanlage - Umwälzpumpe mit leistungsgeregelter Betriebsweise bei Einsatz einer hy- draulischen Weiche zur Vermeidung von Rücklauftemperaturanhebung - Geeignet für die Mehrfachbelegung nach DVGW Arbeitsblatt G635 - Die Anforderungen an die Füll- und Er- gänzungswasserqualität sind im jeweils gültigen Buderus Katalog, Arbeitsblatt K8 enthalten. In Anlehnung an die VDI 2035 kann anhand der in diesem Arbeits- blatt enthaltenen Diagramme entschieden werden, ob das Füll- und Ergänzungswas- ser aufbereitet werden muss oder nicht. Muss das Füll- und Ergänzungswasser auf- bereitet werden, so kommt die Wasserauf- bereitungsmaßnahme Vollentsalzung des Füllwassers zum Einsatz. Damit wird ein salzarmer Betrieb des Anlagenwassers er- reicht. Buderus kann notwendige Wasser- aufbereitungspatronen als Zubehör (Kauf oder Leihe) zur Verfügung stellen. - Warmwasserspeicher Logalux SU200 W, weiß Inhalt 200 Liter. Max. Betriebsdruck Warmwasser: 10 bar Max. Betriebsdruck Heizung: 6 bar Durchmesser: 556 mm Höhe: 1448 mm - System-Bedieneinheit RC300 mit Außenfüh- ler für das Regelsystem Logamatic EMS plus. Einfache Bedienung und Inbetrieb- nahme durch das große, grafikfähige und hinterleuchtete Display, Betrieb als Regler für raum- oder witterungsgeführ- ten Betrieb (Außenfühler erforderlich), Regelung für Wärmeerzeuger, Warmwasser- bereitung, Heizkreis(e), Solaranlage. Grafische Anzeige von Außentemperatur- verlauf, Heizkennlinie und Solarhydrau- lik. - Optional kombinierbar mit dem Gateway Logamatic web KM200 (Zubehör). Dadurch ist über die mobilen Endgeräte (Android und iOS) eine Bedienung und Fernüberwa- chung auch von Unterwegs mittels der App EasyControl für den Anlagenbetreiber und EasyControlPro für die Heizungsfachfirma möglich. - - Anschlusszubehör Heizung HA (Aufputz) - Montage-Anschlussplatte - Wartungshähne - Gasdurchgangshahn GA-BS, R 1/2 - Verrohrungssatz Kessel-Speicher - Warmwasser-Temperaturfühler - Ausdehnungsgefäß 35 Liter zum Anbau - Ausdehnungsgefäß-Anschluss-Set AAS - Ablauftrichter-Set - Gasart: Erdgas E Wärmeleistung im Heizbetrieb (Voll-/Teillast) bei 40/30: 7,3-23,8 kW bei 80/60: 6,6-22,5 kW Wärmeleistung Warmwasser: 29,7 kW Normnutzungsgrad: 109% (Hi)/ 98,2% (Hs) Gewicht: 43 kg Konz. Abgasanschluss: 80/125 mm Abgastemperatur (Volllast) bei 40/30: 60 C bei 80/60: 90 C Abmessungen Tiefe: 350 mm Breite: 440 mm Höhe: 840 mm Zuläss. Betriebsüberdruck: 3 bar CE-Kennzeichen: CE-0085BU0450 Fabrikat: BUDERUS Buderus-Artikel-Nr.: 7739601277 - 5 Jahre Buderus Systemgarantie (Voraussetzung: Übergabe Zertifikat inkl. Garantiebedingungen - Aktivierung durch Endkunde - Jährliche Wartung)
Wolf TopWing Luftheizer Typ TLH 40-1 Einphasen-Wechselstrommotor 230 V/50 Hz 6500164
Wolf TopWing Luftheizer Typ TLH 40-1 Einphasen-Wechselstrommotor 230 V/50 Hz 6500164
Luftheizer-Grundgerät für Mischluft-, Außenluft-,Umluftbetrieb für Deckenund Wandmontage. Gehäuse aus geschweißter, verzinkter und pulverbeschichteter Profilrahmenkonstruktion. Verkleidung aus Stahlblech, pulverbeschichtet, Farbe verkehrssweiß RAL 9016, mit erhöhter Wärmedämmung durch eingeklebte PU-Weichschaumwärmedämmung 25mm dick. Rückwand mit tiefgezogener Einströmdüse, pulverbeschichtet, Farbe verkehrsweiß RAL 9016 Ausblasjalousie mit einzeln verstellbaren Luftleitlamellen, pulverbeschichtet "Wolf-silber" ähnlich RAL 9006 Als Motor-/Ventilatoreinheit kommt ein extrem leises Flügelrad zum Einsatz. Schwingungsgedämpfte Befestigung der Motor-Ventilator-Schutzgitter-Einheit an der Rückwand Drehstrommotor 3 x 400V, 50Hz Sternschaltung: untere Drehzahl Dreieckschaltung: obere Drehzahl Einphasenwechselstrommotor 230V, 50Hz nur obere Drehzahl, niedrigere Drehzahlen mit Stufenschalter Schutzart IP54, Wärmeklasse CLF Rillenkugellager mit Sonderfettung bis -40C. Wicklungsschutz durch eingebaute Thermokontakte, nur wirksam in Verbindung mit einem Stufenschalter, Steuergerät oder Regelung DigiPro. Wärmetauscher Cu/Al: Als Heizeinsatz werden großdimensionierte Register, eingesetzt. Dies hat den Vorteil, daß auch bei Niedertemperaturheizungen oder Brennwertanlagen mit Vor-/Rücklaufspreizungen von 50/40C und maximalem Volumenstrom im Umluftbetrieb noch Ausblastemperaturen von ca.36C erreicht werden. Wärmetauscher aus Cu/Al, Sammler aus Stahl, alternativ Cu, seitlich ausziehbar Gewindestutzen für PN 16 bis 140C Wasservor-/rücklauf auf Luftaustrittseite oben/unten.
Buderus Logano plus SB625-145 WL30Z-C 4LN, Low-Nox-Öl-Gebläsebrenner
Buderus Logano plus SB625-145 WL30Z-C 4LN, Low-Nox-Öl-Gebläsebrenner
Buderus Öl-/Gas-Brennwertkessel Logano plus SB625 - Öl/Gas entsprechend EnEV, geprüft nach EN 15417 bzw. EN 15034. Für Überdruckfeuerung, mit oben liegen- dem Feuerraum sowie unten angeordneter Kondens-plus-Heizfläche in 3-Zug-Bau- weise, Heizgas- und Wasserführung im Gegenstrom-Wärmetauscherprinzip. Alle Heizflächen sowie kondenswasser- und heizgasberührenden Bauteile aus hoch- wertigem Edelstahl, HT- und NT-Rück- laufstutzen zur hydraulischen Anlagen- optimierung, schalloptimierte Heizgas- führung, belastbare Kesseldecke, Bren- nertür wahlweise links oder rechts an- schlagbar, mit Druckmessöffnung, Bren- nerplatte ungebohrt, Anschlussstutzen für Minimal-Druckwächter nach DIN EN 12828, große Revisions- und Inspekti- onsöffnung, 80 mm Wärmeschutz gewebe- kaschiert sowie blau lackierter (RAL 5015) Kesselmantel. Der Logano plus SB625 - Öl/Gas kann mit Erd- und Flüssiggas sowie mit Heizöl EL schwefelarm nach DIN 51603 betrieben werden. - Es gelten die Bedingungen der VDI 2035. Die Angaben für die geforderte Wasserbe- schaffenheit im beigefügten Betriebsbuch des Kessels bzw. Arbeitsblatt K8 (im Bu- derus-Katalog) sind zu beachten. Infor- mationen über geeignete Maßnahmen sowie Dienstleistungen zur Füll- und Ergän- zungswasserbehandlung erhalten Sie bei Buderus. Die Gewährleistung ist gebunden an die Beachtung der Wasserbeschaffenheit. - Vollautomatischer schadstoffreduzierter mikroprozessorgesteuerter Öl-Gebläse- brenner nach DIN EN 267 für Heizöl EL nach DIN 51 603-1 - Anschluss 230 V/50 Hz - Kompakte Bauweise - Stellantrieb m. Schrittmotor für Luft- klappe - Schwenkflansch für leichte Service- Arbeiten - Flammenüberwachung über Fotowiderstand - Mikroprozessorgesteuerter Feuerungs- manager - Buderus gewährt bis zu 10 Jahre Garantie auf den Kesselblock. Voraussetzung für die Garantieleistung ist, dass das Sys- tem durch eine konzessionierte Fachfirma verbaut wurde und folgende Punkte er- füllt sind: - Die Inbetriebnahme von Kessel, Brenner und Logamatic 4000 wurde durch Bosch Industriekessel GmbH durchgeführt - Der Kessel wird während der Garantie- zeit (max. 10 Jahre) mindestens einmal jährlich durch Bosch Industriekessel GmbH gewartet. Findet vor Ablauf der 10 Jahresfrist keine jährliche Wartung mehr statt, endet die Garantie auf den Kesselblock mit diesem Jahr - Das Füll- und Ergänzungswasser wurde aufbereitet (< 0,11¦dH nach VDI2035) unabhängig von der vorliegenden Was- serqualität und den Anforderungen ge- mäß Buderus Arbeitsblatt K8 (s. Kapi- tel Anhang im aktuellen Buderus Kata- log). Das Kessel- und Kreislaufwasser ist mindestens härtefrei (< 0,11¦dH nach VDI2035) - Der Logano plus SB625 wird mit den Brennerfabrikaten Buderus Logatop VM, Weishaupt oder Riello betrieben - Die Brenneransteuerung erfolgt über Logamatic 4000 (nicht möglich mit Re- gelgerät Logamatic 4212). Eine Soll- wertvorgabe (Vorlauftemperatur oder Leistung) durch eine externe Regelung ist möglich. Das System ist gemäß den produktbegleitenden Unterlagen (z.B. Montage- und Inbetriebnahmeanweisung) sowie den Planungsvorgaben (z.B. Bu- derus Planungsunterlage oder Buderus Arbeitsblatt K12 - siehe Kapitel An- hang im aktuellen Buderus Katalog) und den allgemeinen Regeln der Technik in- stalliert, eingestellt und wird danach betrieben. Einen Wartungsvertrag für die jährliche Wartung erhalten Sie bei Bosch Indus- triekessel GmbH. Tel.: 0180/5667468 Fax: +49 983156 92 826 Mail: service-de@bosch-industrial.com - Nennleistung bei 50/30 C (Gas): 145,0 kW bei 50/30 C (Öl): 138,8 kW bei 80/60 C: 132,7 kW Norm-Nutzungsgrad: bis 109% (Hi)/ 98% (Hs) Gewicht ohne Brenner: 613 kg Abgasanschluss: DN 183 Abgastemperatur bei 50/30 C: 45 C bei 80/60 C: 74 C Heizwasserseit. Durchflusswiderstand bei delta T von 20 K: 3 mbar bei delta T von 10 K: 11 mbar Abmessungen Länge mit Brenner: 2320 mm Breite: 900 mm Höhe mit Regelgerät: 1606 mm Bauartzulassung: 06-223-708 CE-Zeichen: CE-0085AT0075 Zul. Betriebsüberdruck: 4 bar Fabrikat: BUDERUS Buderus-Artikel-Nr.: 7739603783
Buderus Logaplus-Paket W22 GB172-14, G25, WU160W, RC300
Buderus Logaplus-Paket W22 GB172-14, G25, WU160W, RC300
Buderus Logaplus-Paket W22/RC300, beste- hend aus: - Buderus Gas-Brennwertgerät Logamax plus GB172 für den Betrieb mit Erdgas E, LL und Flüssiggas 3P, Propan. Für die Raum- beheizung und die Warmwasserbereitung in Kombination mit einem separaten Warmwas- serspeicher. - Optimale Energieausnutzung mit einem Normnutzungsgrad von 109% - Brenner und modulierende Feuerung von 22-100% - Aluminium-Guss-Wärmetauscher für ganz- jährigen Kondensationsbetrieb - Modulierende Hocheffizienz-Umwälzpumpe zur Anpassung der Wassermenge in der Heizungsanlage und Stromeinsparung ge- genüber herkömmlichen Pumpen - Preiswerte einfache Anlagenhydrauliken ohne Überströmventil, da kein Mindest- volumenstrom erforderlich - Niedrige CO- und NOx-Emissionen - Umwälzpumpe für differenzdruckgeregel- te Betriebsweise für gute Anpassung an die hydraulischen Gegebenheiten der Heizungsanlage - Umwälzpumpe mit leistungsgeregelter Betriebsweise bei Einsatz einer hy- draulischen Weiche zur Vermeidung von Rücklauftemperaturanhebung - Geeignet für die Mehrfachbelegung nach DVGW Arbeitsblatt G635 - Die Anforderungen an die Füll- und Er- gänzungswasserqualität sind im jeweils gültigen Buderus Katalog, Arbeitsblatt K8 enthalten. In Anlehnung an die VDI 2035 kann anhand der in diesem Arbeits- blatt enthaltenen Diagramme entschieden werden, ob das Füll- und Ergänzungswas- ser aufbereitet werden muss oder nicht. Muss das Füll- und Ergänzungswasser auf- bereitet werden, so kommt die Wasserauf- bereitungsmaßnahme Vollentsalzung des Füllwassers zum Einsatz. Damit wird ein salzarmer Betrieb des Anlagenwassers er- reicht. Buderus kann notwendige Wasser- aufbereitungspatronen als Zubehör (Kauf oder Leihe) zur Verfügung stellen. - Warmwasserspeicher Logalux WU160 W in stehender Stahlblechausführung. Inhalt 149 L. Im Design abgestimmt auf Logamax plus GB172, weiss. B = 600 mm, H = 951 mm, T = 585 mm - System-Bedieneinheit RC300 mit Außenfüh- ler für das Regelsystem Logamatic EMS plus. Einfache Bedienung und Inbetrieb- nahme durch das große, grafikfähige und hinterleuchtete Display, Betrieb als Regler für raum- oder witterungsgeführ- ten Betrieb (Außenfühler erforderlich), Regelung für Wärmeerzeuger, Warmwasser- bereitung, Heizkreis(e), Solaranlage. Grafische Anzeige von Außentemperatur- verlauf, Heizkennlinie und Solarhydrau- lik. - Optional kombinierbar mit dem Gateway Logamatic web KM200 (Zubehör). Dadurch ist über die mobilen Endgeräte (Android und iOS) eine Bedienung und Fernüberwa- chung auch von Unterwegs mittels der App EasyControl für den Anlagenbetreiber und EasyControlPro für die Heizungsfachfirma möglich. - - Anschlusszubehör Heizung HA (Aufputz) - Montage-Anschlussplatte - Wartungshähne - Gasdurchgangshahn GA-BS, R 1/2 - Verrohrungssatz Kessel-Speicher - Warmwasser-Temperaturfühler - Ausdehnungsgefäß 25 Liter zum Anbau - Flamco Flexcon Aufhängezarge - Ausdehnungsgefäß-Anschluss-Set AAS - Ablauftrichter-Set - Gasart: Erdgas LL Wärmeleistung im Heizbetrieb (Voll-/Teillast) bei 40/30: 3,3-14,2 kW bei 80/60: 2,9-13,0 kW Wärmeleistung Warmwasser: 15,1 kW Normnutzungsgrad: 109% (Hi)/ 98,2% (Hs) Gewicht: 43 kg Konz. Abgasanschluss: 80/125 mm Abgastemperatur (Volllast) bei 40/30: 49 C bei 80/60: 65 C Abmessungen Tiefe: 350 mm Breite: 440 mm Höhe: 840 mm Zuläss. Betriebsüberdruck: 3 bar CE-Kennzeichen: CE-0085BU0450 Fabrikat: BUDERUS Buderus-Artikel-Nr.: 7739601262 - 5 Jahre Buderus Systemgarantie (Voraussetzung: Übergabe Zertifikat inkl. Garantiebedingungen - Aktivierung durch Endkunde - Jährliche Wartung)
Wolf Comfort-Kompakt-Lüftung CKL-A-4400 Rechts, Regelung WRS-K für PWW-Register 6801479
Wolf Comfort-Kompakt-Lüftung CKL-A-4400 Rechts, Regelung WRS-K für PWW-Register 6801479
Zuund Abluftgerät nach VDI 6022 EnEVKonform Energieeffizienzklasse A+ Zu-Abluftgerät ausgestattet mit Hochleistungswärmerückgewinnung aus einer korrosionsbeständigen Aluminiumlegierung mit sehr hoher Rückwärmzahl bis über 90 %, sowie integrierter Regelung und F7 Pollenfilter (Zuluft) und M5 Abluftfilter. Außenluftund Fortluftklappen luftdicht Klasse K2 serienmäßig Zahnräder innenliegend mit spezieller Anpressdichtung max. Drehmoment < 2,0 Nm Ansteuerung über montierten Auf-/Zu-Stellmotor 230V/50Hz Freilaufende Ventilatoren mit hocheffizientem, rückwärts gekrümmten Aluminiumlaufrädern, direkt angetrieben über energiesparende EC-Motoren (effizienter als EFF 1). Stufenlos regelbar über 0-10V Steuersignal Das Lüftungsgerät wird montagefreundlich mit vollständiger interner Verdrahtung inkl. WRS-Regelung sowie Hauptschalter und Sicherungselementen geliefert. Die Verdrahtung ist hygienisch einwandfrei durch Kabelführung im rückwärtigen Paneel ausgeführt. Externer Elektroanschluss und Anschluss der Luftleitungen erfolgt bauseits. Geräteklassifikation nach EN 1886. Lüftungsgeräte der Gerätereihe CKL sind als Gesamtgerät der Geräteklassifikation "nicht brennbar" Klasse A1 nach DIN 4102 zugeordnet. Die Geräte sind CE zertifiziert. Aluminium Gegenstrom-Wärmetauscher als hocheffizienter, korrosionsbeständiger Plattenwärmetauscher mit Rückwärmzahlen bis über 90%. Bei Auslegung nach EN 308 über 80%. Rekuperative Wärmeund Kälterückgewinnung gemäß VDI 2071. Rückwärmzahl und Druckverlust besser als H1 gemäß EN 13053 möglich. Wetterfester Grundrahmen, Ringschrauben, Ausblashaube, Ansaughaube mit Tropfenabscheider und EdelstahlKondensatwanne serienmäßig und montiert Edelstahl-Kondensatwannen FOL/ZUL serienmäßig, Kondensatstutzen nach unten
Wolf Wasser-Wasser Wärmepumpe BWW-1-21 geeignet zur Innenaufstellung 9146037
Wolf Wasser-Wasser Wärmepumpe BWW-1-21 geeignet zur Innenaufstellung 9146037
Hocheffizienz-Wasser/Wasser Wärmepumpe, für Brunnenwassertemperaturen 7 22C. bestehend aus BWS-1: Kompaktgerät zur Innenaufstellung für monoenergetischen Betrieb, der den gesamten Wärmebedarf eines Gebäudes deckt. Ausgezeichnet mit dem EHPA-Gütesiegel. BAFA gelistet für Marktanreizprogramm. Entsprechend den gültigen Normen und Sicherheitsvorschriften ausgeführt und Anschlussfertig mit Sicherheitskältemittel R407C gefüllt. Die pulverbeschichtete Verkleidung ist schallund wärmegedämmt. Kältekreis mit doppelt schwingungsund schallgedämpftem Scroll-Kompressor. Verdichter zusätzlich wärmegedämmt für energieeffiziente und schonende Betriebsweise. Diffusionsdicht wärmegedämmter EdelstahlplattenWärmetauscher (1.4404 V4A) als Kondensator und Verdampfer. Optimierte Verdampfung durch Kältemittelverteilung. Höhenverstellbare, Hochlaststellfüße Schwingungsentkoppelt. Hochund Niederdrucküberwachung des Kältekreises, Schaltkasten mit Steuer-und Überwachungsorganen für die Wärmepumpe. Sensoren zur Temperaturüberwachung des Kältekreises und der Heizwasserseite. Hocheffiziente Umwälzpumpen Klasse A für Heizund Solekreis. Dreiwege-Umschaltventil für Warmwasserbereitung. Komplett gedämmte Sicherheitsgruppen für Heizkreis/ Warmwasserbereitung und Solekreis. Pumpenabsperrhähne für Heizungsund Solepumpe eingebaut. Die Heizungsund Wärmequellenanschlüsse sind von der Geräterückseite anschließbar. Alle Anschlüsse sind bereits im Gerät schwingungsentkoppelt. Wolf Easy Connect System fertiges Anschluss-Set (inkl. Kabel 4m) zur Verbindung des Wärmepumpen-Managers mit der Wärmepumpe. Gerät für Service von oben und vorne zugänglich durch ausschwenkbare Schaltkasten. Integriertes elektronisch modulierendes Elektroheizelement mit 6kW Heizleistung zur Erstrichaustrocknung und zur Unterstützung der Heizung und Warmwasserbereitung im monoenergetischen Betrieb. Eingebauter Wärmemengenzähler nach BAFA anerkannt. Elektronischer Sanftanlauf für BWS-1-10/12/16 zur Anlaufstrombegrenzung und sicherem und ruckfreiem Start des Verdichters. Phasenund Drehfeldwächter. Und Wasser/Wasser-Modul BWM mit großem, robustem und korrosionsbeständigem Plattenwärmetauscher aus nickelgelötetem Edelstahl, diffusionsdichter Wärmedämmung, pulverbeschichtetem Wandhalter mit wählbarer Ausrichtung der Anschlüsse für Brunnenwasser, Befestigungsset und Parameterstecker zur Konfiguration der BWS-1. Temperaturwächter mit Fühler im Soleaustritt der BWS-1. Direkter Anschluss einer 230VBrunnenpumpe im Wärmepumpenmanager WPM-1.
Buderus Logano GE615-1020, RS160/M BLU zusb, Low-Nox Gasbrenner, G25, 20 mbar
Buderus Logano GE615-1020, RS160/M BLU zusb, Low-Nox Gasbrenner, G25, 20 mbar
Buderus Gas-Spezialheizkessel Logano GE615, Ecostream-Gussheizkessel (zusb.) nach DIN EN 303. Niedertemperatur-Heizkessel n. HeizAnlV. mit integriertem Gas-Gebläsebrenner. Kesselglieder aus Gusseisen GL 180 M, Buderus Thermostream-Technologie, Heiz- gasführung nach dem 3-Zug-Prinzip, was- sergekühlter Feuerraum, große Fronttür mit Schauglas und Freiblaseanschluss nach links oder rechts aufschwenkbar, hochwertiger Wärmeschutz und blau pul- verlackierter Kesselmantel. - Es gelten die Bedingungen der VDI 2035. Die Angaben zur geforderten Wasserbe- schaffenheit im beigefügten Betriebs- buch des Kessels bzw. Arbeitsblatt K8 (siehe Buderus-Katalog) sind zu beach- ten. Informationen zu geeigneten Maß- nahmen und Dienstleistungen zur Füll- und Ergänzungswasserbehandlung erhal- ten Sie bei Buderus. Die Gewährleistung ist gebunden an die Beachtung der Wasserbeschaffenheit. - Gas-Gebläsebrenner Riello RS 160/M BLU Vollautomatischer zweistufig-gleitender/ modulierender Low-NOx-Gas-Gebläsebrenner nach DIN EN 676 für Erdgas E/LL (H/L) - Anschluss: 3-phasiger Wechselstrom 400 V/50 Hz - Schadstoffoptimierter Gas-Gebläsebren- ner - kompakte Bauweise - besonders geräuscharm bei geringer Leistungsaufnahme durch moderne Hoch- leistungsgebläse Anschluss- und steckerfertig verdrah- tet, elektrischer Stellantrieb mit Schrittmotor - Gleitschienen für besonders einfachen Service - Hochspannungs-Zündtransformator - Mit digitalem Brenner-Steuergerät - Einfache Bedienung über die Entstör- taste - Fehlerindikation - Flammenüberwachung über Ionisations- sonde - Ansteuerung Stellantrieb - Fernentriegelbar - Luftdruckwächer - Komplette Gasarmatur, bis 2" in inte- graler Kompaktbauweise, bestehend aus: Zweisitzigem Magnetventil Klasse A, Minimal-Gasdruckwächter, Gasdruckreg- ler, Gasfilter, Anschlussstück zum Brennerkopf. Kugelhahn mit integrier- ter thermischer Gas-Absperreinrichtung lose beigestellt. Anschluss bis 2" Ge- windeausführung, ab DN 65 Flanschaus- führung. - Nennleistung: 1020 kW Normnutzungsgrad: bis 96% (Hi)/ 90,5% (Hs) Gewicht ohne Brenner: 3710 kg Abgasanschluss: DN 360 Abgastemperatur: 170-180 C Heizgass. Widerstand: 4,5 mbar Abmessungen Länge: 3741 mm Breite: 1281 mm Höhe: 1826 mm CE-Zeichen: CE-461AS255 Max. Betriebsüberdruck: 6 bar Fabrikat: BUDERUS Buderus-Artikel-Nr.: 7747302856
Wolf Wasser-Wasser Wärmepumpe BWW-1-15 geeignet zur Innenaufstellung 9146036
Wolf Wasser-Wasser Wärmepumpe BWW-1-15 geeignet zur Innenaufstellung 9146036
Hocheffizienz-Wasser/Wasser Wärmepumpe, für Brunnenwassertemperaturen 7 22C. bestehend aus BWS-1: Kompaktgerät zur Innenaufstellung für monoenergetischen Betrieb, der den gesamten Wärmebedarf eines Gebäudes deckt. Ausgezeichnet mit dem EHPA-Gütesiegel. BAFA gelistet für Marktanreizprogramm. Entsprechend den gültigen Normen und Sicherheitsvorschriften ausgeführt und Anschlussfertig mit Sicherheitskältemittel R407C gefüllt. Die pulverbeschichtete Verkleidung ist schallund wärmegedämmt. Kältekreis mit doppelt schwingungsund schallgedämpftem Scroll-Kompressor. Verdichter zusätzlich wärmegedämmt für energieeffiziente und schonende Betriebsweise. Diffusionsdicht wärmegedämmter EdelstahlplattenWärmetauscher (1.4404 V4A) als Kondensator und Verdampfer. Optimierte Verdampfung durch Kältemittelverteilung. Höhenverstellbare, Hochlaststellfüße Schwingungsentkoppelt. Hochund Niederdrucküberwachung des Kältekreises, Schaltkasten mit Steuer-und Überwachungsorganen für die Wärmepumpe. Sensoren zur Temperaturüberwachung des Kältekreises und der Heizwasserseite. Hocheffiziente Umwälzpumpen Klasse A für Heizund Solekreis. Dreiwege-Umschaltventil für Warmwasserbereitung. Komplett gedämmte Sicherheitsgruppen für Heizkreis/ Warmwasserbereitung und Solekreis. Pumpenabsperrhähne für Heizungsund Solepumpe eingebaut. Die Heizungsund Wärmequellenanschlüsse sind von der Geräterückseite anschließbar. Alle Anschlüsse sind bereits im Gerät schwingungsentkoppelt. Wolf Easy Connect System fertiges Anschluss-Set (inkl. Kabel 4m) zur Verbindung des Wärmepumpen-Managers mit der Wärmepumpe. Gerät für Service von oben und vorne zugänglich durch ausschwenkbare Schaltkasten. Integriertes elektronisch modulierendes Elektroheizelement mit 6kW Heizleistung zur Erstrichaustrocknung und zur Unterstützung der Heizung und Warmwasserbereitung im monoenergetischen Betrieb. Eingebauter Wärmemengenzähler nach BAFA anerkannt. Elektronischer Sanftanlauf für BWS-1-10/12/16 zur Anlaufstrombegrenzung und sicherem und ruckfreiem Start des Verdichters. Phasenund Drehfeldwächter. Und Wasser/Wasser-Modul BWM mit großem, robustem und korrosionsbeständigem Plattenwärmetauscher aus nickelgelötetem Edelstahl, diffusionsdichter Wärmedämmung, pulverbeschichtetem Wandhalter mit wählbarer Ausrichtung der Anschlüsse für Brunnenwasser, Befestigungsset und Parameterstecker zur Konfiguration der BWS-1. Temperaturwächter mit Fühler im Soleaustritt der BWS-1. Direkter Anschluss einer 230VBrunnenpumpe im Wärmepumpenmanager WPM-1.
Buderus Logaplus-Paket K59 GB212-30 G25, L135/2R, RC300, HS25
Buderus Logaplus-Paket K59 GB212-30 G25, L135/2R, RC300, HS25
Buderus Logaplus-Paket K59/RC300, beste- hend aus: - Bodenstehender Buderus Gas-Brennwertkes- sel Logano plus GB212, geprüft nach DIN EN 677, CE-Kennzeichnung. Integrierter, modulierender und leiser Gas-Vormisch- brenner, für Überdruckfeuerung, Heizgas- und Wasserführung im Gegenstrom-Wärme- tauscherprinzip, Kesselglieder aus Alu- minium-Silizium-Guss mit einer glatten Oberfläche, schalloptimierte Heizgas- führung, inklusive Minimal-Druckwächter nach DIN EN 12828 als Ersatz für Wasser- mangelsicherung sowie blau lackiertem (RAL 5015) Kesselmantel. Sehr wartungs- freundlich, gute Bauteil-Zugänglichkeit, alle service- und wartungsrelevanten Be- reiche von vorne erreichbar, einfache Inspektion, gute Reinigungsmöglichkeit der Heizflächen von vorne, große Revi- sions- und Inspektionsöffnung. Sehr kom- pakte Kessel-Abmessungen sowie geringes Gewicht. Vollautomatischer Gas-Vormischbrenner für den modulierenden Betrieb, extrem leise, mit drehzahlgeregeltem Verbren- nungsluftgebläse und Steuerelektronik für reduzierte elektrische Leistungs- aufnahme. Werkseitig montierter Heiz- kessel, voreingestellt und geprüft auf Erdgas E oder LL bei 20 mbar, Brenner komplett montiert. Raumluftunabhängige Betriebsweise über Zubehör möglich. - Die Anforderungen an die Füll- und Er- gänzungswasserqualität sind im jeweils gültigen Buderus Katalog, Arbeitsblatt K8 enthalten. In Anlehnung an die VDI 2035 kann anhand der im Arbeitsblatt K8 enthaltenen Diagramme entschieden wer- den, ob das Füll- und Ergänzungswasser aufbereitet werden muss oder nicht. Muss das Füll- und Ergänzungswasser aufberei- tet werden, so kommt die Wasseraufberei- tungsmaßnahme Vollentsalzung des Füll- wassers zum Einsatz. Buderus kann not- wendige Wasseraufbereitungspatronen als Zubehör (Kauf oder Leihe) zur Verfügung stellen. - Warmwasserspeicher Logalux L135/2R in liegender, zylindrischer Stahlblechaus- führung mit einem eingeschweißten, tem- peratursteuerbaren und wendelförmig ge- bogenen Glattrohrwärmetauscher. Alle warmwasserberührten Speicherinnenflächen mit Buderus-Thermoglasur DUOCLEAN plus korrosionsbeständig nach DIN 4753-3 und zur Vervollständigung des kathodischen Korrosionsschutzes mit Magnesium-Anode. Wartungs- und Reinigungsöffnung. Wärme- schutz aus PU-Hartschaum. Speicherman- tel aus blauem Stahlblech. Einbaumög- lichkeit für Thermometer. - Regelsystem Logamatic EMS plus mit einem mikroprozessorgesteuerten Sicherheitsau- tomat. Feuerung SAFe zur Überwachung der elektrischen und elektronischen Bauele- mente des Kessels und des Brenners, für optimale Abstimmung des Verbrennungspro- zesses. Anzeige der Betriebszustände und Wartungsmeldungen als Klartext, mit um- fangreichen Servicefunktionen. - Regelgerät Logamatic MC40 mit elektro- nischem Kesselwasserregler sowie elek- tronischem Sicherheitstemperaturbegren- zer, mit Anschlüssen für die Warmwas- serbereitung und 4 Heizkreise mit oder ohne Mischer in Verbindung mit Modulen MM50/MM100. Basiscontroller BC25 mit den Funktionen Schornsteinfeger- und Notbetrieb, Anzeige von Betriebs- und Diagnosemeldungen im Display des BC25 sowie der Bedieneinheit RC300. - Optional kombinierbar mit dem Gateway Logamatic web KM200 (Zubehör). Dadurch ist über die mobilen Endgeräte (Android und iOS) eine Bedienung und Fernüberwa- chung auch von Unterwegs mittels der App EasyControl für den Anlagenbetreiber und EasyControlPro für die Heizungsfachfirma möglich. - System-Bedieneinheit RC300 für das Re- gelsystem Logamatic EMS plus. Einfache Bedienung und Inbetriebnahme durch das große, grafikfähige und hinterleuchtete Display, Betrieb als Regler für raum- oder witterungsgeführten Betrieb (Außen- fühler erforderlich), Regelung für Wär- meerzeuger, Heizkreis(e), Warmwasserbe- reitung, Solaranlage. Grafische Anzeige von Außentemperaturverlauf, Heizkenn- linie und Solarhydraulik. - - Heizkreis-Schnellmontage-Set HS25-E plus - Heizkreisrohrgruppe KAS1 - Gasdurchgangshahn GA-BS, R 1/2 - KSS Kessel-Sicherheits-Set - Membran-Ausdehnungsgefäß 35 Liter / 1,5 bar - Ausdehnungsgefäß-Anschluss-Set AAS - Speicheranschluss-Set AS 1.6 und ASU - Gasart: Erdgas LL Kesselgröße: 30 kW Modulationsbereich: 20-100 % Normnutzungsgrad: bis 109,2% (Hi)/ 98,7% (Hs) Gewicht: 80 kg Abgasanschluss: DN 125/80 Innen Wärmeleistung bei 50/30 C: 30,40 kW bei 80/60 C: 27,75 kW Abgastemperatur (Volllast) bei 50/30 C: 37 C bei 80/60 C: 63 C Verfügbarer Förderdruck: 100 Pa Max. Vorlauftemperatur: 85 C Abmessungen Tiefe mit Designblende: 795 mm Breite: 600 mm Höhe mit Regelgerät: 965 mm CE-Kennzeichen: CE-0085CM224 Zuläss. Betriebsüberdruck: 3 bar Buderus-Artikel-Nr.: 7739601342 - 5 Jahre Buderus Systemgarantie (Voraussetzung: Übergabe Zertifikat inkl. Garantiebedingungen - Aktivierung durch Endkunde - Jährliche Wartung)